Ricarda Weil

Ricarda Weil

Psychologische Psychotherapeutin

Wiesendamm 25
22305 Hamburg Hamburg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Beihilfe

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über zwölf Monate.

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
  • Psychotherapeutenkammer Hamburg
Persönliches Profil

Therapieansatz, Kontakt und Ablauf

Ich arbeite nach dem Ansatz der biographisch-systemischen Verhaltenstherapie. Diese legt neben der Arbeit an Symptomen im Hier und Jetzt ihren Fokus auf die individuellen Lebenserfahrungen und damit in Zusammenhang stehendes Erleben und Beziehungs- und Verhaltensmuster. Ich arbeite zudem mit schematherapeutischen und akzeptanzbasierten Ansätzen.

Kontaktieren Sie mich gerne per-E-Mail oder telefonisch. Wenn ich nicht direkt ans Telefon gehen kann hinterlassen Sie mir gerne eine kurze Nachricht zu Ihrem Anliegen und ich melde mich zeitnah bei Ihnen zurück.
Wir vereinbaren zunächst ein Erstgespräch, in welchem Sie mich kennenlernen und mir Ihr Anliegen erläutern können und ich Ihnen die weitere Vorgehensweise erkläre.
In vier weiteren probatorischen Sitzungen erfolgt eine ausführliche Diagnostik, die Entwicklung eines ersten Störungsmodells und eine vorläufige Therapieplanung. Gemeinsam besprechen wir, ob Sie sich eine Therapie bei mir vorstellen können.
Therapiesitzungen finden in der Regel einmal wöchentlich statt und dauern 50 Minuten. Die Dauer der Behandlung hängt individuell von Ihrem Anliegen und ihren Beschwerden ab. Eine Kurzzeittherapie dauert etwa 12-24 Sitzungen, eine Langzeittherapie etwa 45-80 Sitzungen.

Als gesetzlich Versicherte/r können bei Ihrer Krankenkasse einen Antrag auf Kostenerstattung stellen, wobei ich Sie gerne unterstütze.
Als Privatversicherte/r können Sie die Kosten für eine Psychotherapie mit ihrer Krankenversicherung abrechnen.
Als Beihilfeempfänger/in sollten Sie den Beginn einer Psychotherapie der Beihilfe mitteilen und um Zusendung der Antragsformulare bitten.
Für Selbstzahler/innen stelle ich Leistungen nach dem 2,5fachen Satz GOP in Rechnung.


3085
Seitenaufrufe seit 27.06.2022
Letzte Änderung am 26.04.2024