Katrin Reul

Katrin Reul

Psychologische Psychotherapeutin

Bismarckstraße 29
64293 Darmstadt (Haltestellen Klinikum, Willi-Brandt-Platz,)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Systemische Therapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Psychologische Psychotherapeutin (Approbation in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie)
Systemische Therapeutin und Beraterin (IGST Heidelberg)
Verschiedene Fortbildungen und Seminare im Bereich Traumatherapie (u.a. Behandlung dissoziativer Störungen bei Michaela Huber, EMDR, TRIMB®)

Behandlungsphilosophie

Ich behandle in meiner Praxis Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren mit unterschiedlichen Schwierigkeiten und Störungsbildern.

Ein Schwerpunkt meiner therapeutischen Arbeit liegt in der Behandlung von Traumafolgestörungen. Darunter versteht man psychische und körperliche Symptome, die in Folge schwerer seelischer Erschütterungen auftreten und in der Regel eine gesonderte Art der therapeutischen Unterstützung erforderlich machen.

Um eine Psychotherapie zu beginnen und sich einer noch fremden Person anzuvertrauen, benötigen die Meisten eine Menge Mut. Menschen, die in Beziehungen zu anderen sehr verletzt wurden, stehen hier vor einer besonderen Herausforderung. Daher lege ich großen Wert auf einen achtsamen, grenzwahrenden und transparenten Umgang mit Patient*innen.

Vita

- 1984 geboren
- Diplom-Psychologin
- Viktoriastift Bad Kreuznach, Rehabilitationsklinik für Kinder und Jugendliche
- AHG Klinik Odenwald, Rehabilitationsklinik für psychosomatische Medizin und Psychotherapie
- Vitos Waldkrankenhaus Köppern, Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
- St. Josephshaus Kinder- und Jugendhilfezentrum, psychologischer Dienst
- Dozentin für systemische Therapie und Beratung an der TU Darmstadt und der SRH Hochschule Heidelberg
- Neben meiner Niederlassung in Darmstadt arbeite ich seit 2018 in der Beratungsstelle des FeM Mädchenhauses in Frankfurt

Kontakt

Wenn Sie sich für eine Psychotherapie bei mir interessieren, rufen Sie mich am besten an und hinterlassen eine Nachricht. Bitte geben Sie an, ob Sie privat Versichert oder Selbstzahler sind. Ich rufe Sie dann zeitnah zurück, um einen Termin zu vereinbaren. Da ich nicht über die gesetzlichen Krankenkassen abrechnen kann, kann ich Anfragen von gesetzlich Versicherten leider nicht beantworten.
Wenn es Ihnen leichter fällt, können Sie mir auch eine E-Mail schreiben. Ich möchte Sie jedoch darauf hinweisen, dass die Kontaktaufnahme per E-Mail im Allgemeinen nicht sicher ist und es nicht ausgeschlossen werden kann, dass Dritte auf Ihre Daten zugreifen. Ich bitte Sie deshalb, sensible Daten nur telefonisch oder im persönlichen Gespräch mitzuteilen.


Kassenärztliche Vereinigung
Landeskammer für Psychologische Psychotherapeutinnen und -therapeuten und
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und –therapeuten Hessen (LPPKJP)
Psychotherapeutengesetz
Berufsordnung der Landeskammer für psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und Psychotherapeuten Hessen

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

3125
Seitenaufrufe seit 28.10.2020
Letzte Änderung am 26.01.2021