Carina Rensch

M.Sc. Carina Rensch

Psychologische Psychotherapeutin | Privatpraxis für Psychotherapie, Paartherapie & Coaching

Bismarckstraße 17
42115 Wuppertal Wuppertal
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie, In Weiterbildung zur Paartherapeutin
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Persönlichkeitsstörung
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über zwölf Monate.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.
  • Internationale Gesellschaft für Klärungsorientierte Psychotherapie (IGKOP)
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Willkommen in meiner Privatpraxis für Psychotherapie, Paartherapie und Coaching!

Meine Haltung als Psychologische Psychotherapeutin ist geprägt durch Wertschätzung, Einfühlungsvermögen, Klarheit und eine Begegnung auf Augenhöhe.
Ich bin persönlich und therapeutisch davon überzeugt, dass wir uns ein Leben lang entwickeln, verändern und innerlich wachsen. Lassen Sie uns gemeinsam verstehen, wo Schwierigkeiten und Probleme liegen, und wie ich Sie unterstützen kann, diese zu überwinden.

Ich freue mich auf Sie!

Arbeitsschwerpunkte

In meiner Praxis berate und begleite ich Sie einfühlsam in Einzeltherapie, Paartherapie oder im Coaching.
Meine berufliche Erfahrung gibt mir die Möglichkeit ein breites Störungsspektrum abzudecken.
Ich arbeite mit Affektiven- und Angststörungen, Anpassungsstörungen, Depressionen, Essstörungen, Somatoformen Störungen, Stressbedingten Beschwerden wie dem Burnout-Syndrom, Traumafolgestörungen (PTBS), Zwangsstörungen, und Persönlichkeitsstörungen.

Paartherapie

In der Differenzierungsbasierten Paartherapie ist das Ziel, ein inneres Wachstum beider Partner zu ermöglichen, und somit die Individuen zu stabilisieren, damit auch die Paarbeziehung wieder auf ein konstruktives und stabiles Fundament gestellt wird.

Ich begleite Sie gerne auf diesem Weg!


2404
Seitenaufrufe seit 29.08.2022
Letzte Änderung am 05.02.2024