Angelika Redling

Dipl.-Psych. Angelika Redling

Psychologische Psychotherapeutin / MBCT Lehrerin

Jessestr. 44
50823 Köln (Neu-Ehrenfeld)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Kooperation mit MBCT Lehrern in Raum Köln/ Bonn
  • Marion Pahlen und Dr. Malte Thormählen: www.therapiedrt.de
  • Psychotherapeuten Kammer NRW
  • Qualitätszirkel Achtsamkeit und Psychotherapie in Köln
Persönliches Profil

Vita

geb. 1969 in Bonn
Studium der Psychologie Universität zu Köln
2003 -2005 Diplom-Psychologin in der Psychiatrie KKH Gummersbach
2006-2009 Verhaltenstherapeutische Tätigkeit in psychiatrisch/psychotherapeutischer Praxis in Olpe
2009 Approbation als Psychologische Psychotherapeutin
seit 2009 niedergelassen in eigener Praxis in Köln-Neuehrenfeld

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

2003 Fortbildung in systemischen Methoden im Rahmen der psychiatrischen Akutversorgung
2004 Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie am KLVT Köln
Abschluss: Psychologische Psychotherapeutin

Fortlaufende Weiterbildungen in achtsamkeitsbasierten Verfahren, u.a.
DBT (Dialektisch-Behaviorale Therapie) Marsha Linehan
MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction) bei Jon Kabat-Zinn u. Saki Santorelli
MBCT Ausbildung (Mindfulness Based Cognitive Therapy) bei Mark Williams, Thorsten Barnhofer, Melanie Fennell / Oxford Mindfulness Centre, Florence Meleo Meyer, Karunavira, Eluned Gold / University of Bangor UK
Achtsamkeitsmeditation bei Linda Lehrhaupt; Institut für Achtsamkeit Bedburg
EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) am EMDR-Institut Deutschland

Arbeitsschwerpunkte

Basierend auf meiner langjährigen persönlichen Praxis in Zen-Meditation und Praxis der Achtsamkeit nach Thich Nhat Hanh lege ich einen besonderen Schwerpunkt auf die Verknüpfung von verhaltenstherapeutischen und achtsamkeitsbasierten Methoden. Neben den klassisch-verhaltenstherapeutischen Verfahren biete ich für Menschen, die unter wiederkehrenden Depressionen, Selbstwertzweifeln oder Burnout leiden achtsamkeitsbasierte kognitive Therapie an.

Gemeinsam mit einer Kollegin biete ich das 8-wöchige Trainingsprogramm MBCT nach Mark Williams zur Rückfallprophylaxe von Depressionen an.

Seminare

Nächster MBCT-Kurs in Köln-Ehrenfeld!
MBCT (Mindfulness Based Cognitive Therapy) 8-Wochen-Training zur Rückfallprävention von Depressionen nach Mark Williams et al.

Start: 20.08.2021, jeweils Freitag 15.00 bis 17.30 Uhr

Kursgebühr: 380 €
Unter bst. Voraussetzungen ist die Kostenübernahme durch die Krankenkasse möglich.

unter der Leitung von:
Angelika Redling
Marion Pahlen

Links:
http://www.mbsr-verband.org/was-ist-mbct.html
http://www.arbor-verlag.de "Der achtsame Weg durch die Depression"

Ein Interview zum Thema finden Sie unter: http://3-schaetze.de/blog/achtsamkeit-vs-depression-mbsr-mbct/


16190
Seitenaufrufe seit 17.07.2012
Letzte Änderung am 08.03.2021