Christiane Redelberger

Christiane Redelberger

Heil­praktikerin für Psycho­therapie / psycho­dynamisch orientierte Kunsttherapie

Kieferstraße 31
44225 Dortmund
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Kunsttherapeutin / kunst­thera­peutische Fach­begleiterin für Psycho­traumatologie
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Depression
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Kunsttherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Spanisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für künstlerische Therapieformen Berufs- und Dachverband e.V (DGKT)
  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Verfahren und Methoden

In meiner Praxis biete ich als Kunst­therapeutin und Heil­praktikerin für Psycho­therapie, psycho­dynamisch orientierte Kunsttherapie und Gesprächstherapie an.

Hier können Sie sich in einer Einzel­therapie mit problematischen Lebens­situationen auseinander setzen und Unterstützung bei der Heilung von gesundheitlichen Einschränkungen im seelischen Bereich finden.
Die Arbeit mit den unterschiedlichsten Materialien, wie Farbe, Ton oder Speckstein verhilft zu neuen Erkenntnissen über sich selbst und öffenet neue Handlungsmöglichkeiten. Schöpferisches Tun, mit Händen und Sinnen hilft zum heilsamen Umgang mit der eigenen Begrenztheit.

Durch die Weiterbildung zur kunst­therapeutischen Fach­begleiterin für Psycho­traumatologie besteht für Sie die Möglichkeit sich ergänzend trauma­therapeutisch begleiten zu lassen.

Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterfahrung

Kunsttherapie – sich mit Händen und Sinnen lebendig erleben

Informieren Sie sich über meine Website auch zu Tagesseminaren "Wegmarken" und meinem Gruppen-Angebot „Self-update“.

Die Teilnahme an kunst­therapeutischen Angeboten erfordert grundsätzlich keinerlei künstlerische Vorkenntnisse.


965
Seitenaufrufe seit 05.06.2020
Letzte Änderung am 22.10.2020