Jutta Plajer

Jutta Plajer

Psychotherapeutische Heilpraktikerin

Gertrud-Bäumer-Weg 13
71522 Backnang
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Zusatzversicherung, die den Heilpraktiker einschließt

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Kinder - Jugendliche
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung
  • Systemische Therapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Gruppentherapie
  • Kinder und Jugendliche
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Liebevolle Begleitung, Beratung und Therapie bei:
Familiäre Krisen, Partnerschafts- und Ehekrisen, Abhängigkeiten und Süchte, Depressionen, Auffälligkeiten im Kindes- und Jugendalter, Trennungs- und Trauerbewältigung, Krisen in Scheidungsprozessen und Arbeitslosigkeit, Phobien und Ängste, Schlaf- und Essstörungen, Krisen und Depressionen im Alter, Sterbebegleitung

Verfahren und Methoden

- Systemisch-integrative Arbeit (anwendbar bei Einzel-, Paar- und Familientherapie): Arbeit mit dem Inneren Kind, Stuhlarbeit, Familienbrett, usw.
- Lösungsorientierte Kurzzeittherapie
- Körperorientierte Ausdrucksarbeit (vor allem bei verhaltensauffälligen Kindern)
- Verhaltens- und lerntheoretische Ansätze
- katathym-imaginative Psychotherapie (Tagtraumtherapie)

Behandlungsphilosophie

'Manchmal suchen wir so lange nach dem Schlüssel zum Glück, bis wir entdecken, dass er steckt.' (von Jochen Mariss)

Wenn Sie auf der Suche nach dem „Schlüssel“ zu mehr Lebensfreude, Lebensqualität und psychischer Gesundheit sind und das Gefühl haben, alleine und ohne professionelle Hilfe nicht weiterzukommen, biete ich Ihnen an, Sie auf diesem Wege zu begleiten.
Ich glaube daran, dass jeder Mensch alle Lösungsmöglichkeiten für seine Probleme in sich trägt, doch manchmal sieht man den sprichwörtlichen Wald vor lauter Bäumen nicht.
Meine Aufgabe in einer gemeinsamen Arbeit sehe ich darin, Ihnen ein hilfreicher Begleiter zu sein, damit Sie Zugang zu ihren ganz persönlichen Ressourcen und Stärken finden.
Mein Hauptanliegen ist also die „Hilfe zur Selbsthilfe“. Den Schatz aus Fähigkeiten und Wissen besitzen Sie und ich biete Ihnen den vertrauensvollen, wertschätzenden Rahmen und die professionelle Methodenvielfalt um ihn zu „entschlüsseln“.

Das Tempo dabei bestimmen alleine Sie!

Vita

- geboren 1962 in Hermannstadt
- verheiratet, Mutter 2er Kinder
- 2008: Erlangung der Erlaubnis zur Ausübung der Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz
- Mai 2008 - Dezember 2009: Ausbildung in Systemisch-integrativer Familientherapie

Als große Bereicherung meiner therapeutischen Arbeit empfinde ich das hohe Maß an Selbsterfahrung. Das bekommen meine Klienten in Form meiner erhöhten Fähigkeit zu Empathie, Achtsamkeit und Wertschätzung für ihr Befinden deutlich zu spüren. Für mich ist jeder Mensch in seiner Einzigartigkeit liebenswert und Therapie sehe ich als Chance, sich weiterzuentwickeln, verborgene Stärken zu aktivieren, neue Sicht- und Verhaltensweisen zu erlernen um zu reifen und ein hohes Maß an Zufriedenheit und Eigenliebe zu entwickeln.


Gesundheitsamt Heilbronn

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

8771
Seitenaufrufe seit 12.11.2009
Letzte Änderung am 27.03.2020