Ursula Yngra Wieland

Ursula Yngra Wieland

Holistische Psychotherapie & Beratung (nach dem Heilpraktikergesetz)

Gruber Strasse 8 f
85551 Kirchheim b. München
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Psychotherapie & Traumatherapie, zertifizierte psychologische Beraterin (VFP)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, manche Zusatzversicherungen der gesetzlichen Kassen und Beihilfe

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Kinder - Jugendliche
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Hypnose
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung
  • Systemische Therapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Gruppentherapie
  • Kinder und Jugendliche
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Deutsch 1. Sprache

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Holistische Psychotherapie
Traumatherapie EMDR
Hypnosetherapie
Achtsamkeitstraining & Meditation
Stressprävention
Individuelle Konzepte bei Burnout
Psychologische Schmerztherapie bei chronischen Schmerzen
Selbstheilungstraining
Rückführungen
Therapie&Selbsterfahrungs-Gruppen
Erziehungsberatung
Psychologische Astrologie & spirituelles Coaching
Fachmitglied des Verbandes Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.(VFP e. V. HPG*
)*nach dem Heilpraktikergesetz

Behandlungsphilosophie

Meine Auffassung von Therapie ist, den Menschen ins Leben zu bringen, sein Wachstum und Potential herauszufordern und seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren.
Die Methode, mit der ich arbeite, basiert auf einer Vielzahl therapeutischer Techniken. Ich begegne Ihnen individuell und stimme die Therapie auf Ihr Anliegen ab. Somit steht nicht die Methode, sondern der Mensch im Mittelpunkt. Da meine Therapie frei ist von Kassenvorgaben kann ich klientenzentriert und kundenorientiert arbeiten, Sie bestimmen die Dauer und die Frequenz der Sitzungen außer bei Traumatherapie, wo ein strukturiertes Setting notwendig ist. Im Bereich Traumatherapie arbeite ich hauptsächlich mit Frauen, die Missbrauch, physische oder psychische Gewalt oder Vergewaltigung erleben mussten. Ein weiterer Themenbereich ist die Behandlung psychischer Probleme während der Schwangerschaft oder nach einer schweren Geburt. Weitere Schwerpunkte meiner Arbeit sind Stress und Burnout Prävention und Behandlung sowie die Therapie von hochsensiblen Menschen.

Sie müssen nicht monatelang warten, um die Therapie zu beginnen, ich bemühe mich, auch kurzfristig Termine zu vergeben, auch am abend oder in Notfällen samstags. In besonderen Fällen mache ich auch Hausbesuche. Die Abrechnung erfolgt nach Zeitaufwand.

Hypnotherapie und Heilhypnose
Hypnose wende ich in folgenden Bereichen an:
-Stressabbau & Burnout
-Schlaf- und Konzen trationsstörungen
-psychosomatische Beschwerden
-Schmerzzustände
-Traumabearbeitung/ EMDR
-Phobien und Ängste
-Umgang mit Aggression
-Schul-und Prüfungsprobleme
-Aufbau von Selbstwert und Selbstakzeptanz
-Förderung kreativer Potentiale
-Stimulation des Immunsystems
-Vorbereitung auf psychische Ausnahmesituationen wie Operationen, Arztbesuche, öffentliche Auftritte, schwierige Situationen etc.
-Lösung von Albträumen
-Sportcoaching

Therapie bei chronischen Schmerzen
Psychologische Schmerztherapie hilft dem Klienten, eigene Möglichkeiten zu finden, mit den Schmerzen besser fertig zu werden, diese Fähigkeiten zu stärken oder neu aufzubauen. Das Ziel ist eine Verbesserung der Lebensqualität mit einer Verringerung der Beeinträchtigung durch den Schmerz. Die Eigeninitiative und das selbstverantwortliche Handeln wird gestärkt.

Selbstheilungstraining
Das Zusammenspiel zwischen Körper, Geist und Seele ist heute unumstritten. Der eigene Umgang mit der Krankheit, die Gefühle und Überzeugungen in Bezug auf die Erkrankung können die Heilung sowohl negativ als auch positiv beeinflussen. In jedem Menschen existiert eine eigene innere Weisheit und eine innere Stimme, die uns sagt, was gut für uns ist und was uns schadet. Heilung kann immer nur aus dem Impuls aus uns selbst heraus geschehen. Deshalb ist es notwendig - also nötig zur Wende zum Besseren, sich selbst über die eigenen Bedürfnisse, Träume und Wünsche im Klaren zu sein. Krankheit kann ein Hinweis darauf sein, dass ein Mensch sich von seinen Bedürfnisse abtrennt, sich von seinen Wünschen und seinem eigentlichen Lebensweg entfernt hat.

Wir können unsere Bedürfnisse wieder spüren und unsere innere Stimme wieder hören, wenn wir unsere körperliche und seelische Wahrnehmung, unsere Intuition und unser Bewusstsein schulen. Wir können unsere Heilung in die Hand nehmen, wenn wir negative Überzeugungen in Bezug auf uns selbst oder die Krankheit erkennen und verändern.

- Im Selbstheilungstraining lernen Sie, ihre Intuition und Ihre innere Stimme wieder wahrzunehmen.

- Sie formulieren bewusste und unbewusste negative Glaubenssätze, die Heilung blockieren können, um in Ihre
individuellen heilungsfördernden Überzeugungen.

- Sie erkennen und benennen ihre wahren Bedürfnisse.

- Sie lernen, Ihre inneren Selbstheilungskräfte zu aktivieren und zu nutzen.

Weitere Inhalte des Trainings sind Entspannungsübungen und die Erlernung der aktiven Imagination mit allen Sinnen sowie kreative Elemente zur Aktivierung der Selbstheilung.

Die Ergebnisse, die erzielt werden können, hängen im Wesentlichen davon ab, inwieweit der Betroffene sich auf die Behandlung einlassen und die Verantwortung für seine Heilung übernehmen mag.

Seminare

Seminare:
Partnerschaft und LIebe (auf Mallorca)
Wilde Weiber (auf Mallorca)
Venus Beautycase

Gruppen:
- Geführte Meditationen und Phantasiereisen
- Selbsterfahrungsgruppen


zuständige Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt, Zulassung April 2003

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

11829
Seitenaufrufe seit 19.06.2004
Letzte Änderung am 29.03.2020