Jana Pfitzenreuter

Jana Pfitzenreuter

Psychologische Psychotherapeutin, M.Sc. Psychologin

Schillingsrotter Straße 31
50996 Köln
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer

Verfahren

  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.
  • Psychotherapeutenkammer NRW
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Auch in Krisen, wenn der Zugang zu eigenen Fähigkeiten und Ressourcen erschwert oder nicht mehr vorhanden scheint, vertraue ich dem grundlegend vorhandenen Entwicklungs- und Wachstumspotenzial eines Menschen.

Der Prozess, der im Rahmen einer Psychotherapie durchlebt wird, lässt sich als eine längere Reise beschreiben, auf der es viel zu entdecken und erleben, zu erkennen und lernen gibt. Es bietet sich ein neuer Rahmen, in dem festgefahrene Strukturen hinterfragt werden und der im Idealfall dazu anregt, sich selbst und sein Umfeld aus einer anderen Perspektive zu betrachten sowie „ungesunde“ Gedanken- und Verhaltensmuster bewusster wahrzunehmen. Manchmal kann es dabei zu Erkenntnissen kommen, die betrauert werden müssen, andere wiederrum bringen Zuversicht und Änderungsmotivation mit sich.

Neue Wege aufzuspüren, Veränderungen im Denken, Handeln und Fühlen zuzulassen und nachhaltig in den Alltag zu integrieren kostet erstmal Mut und Kraft, wird jedoch mit der Chance auf einen Zuwachs von mehr Selbstbewusstsein, Klarheit und Lebenszufriedenheit belohnt.

Auf dem Weg einer Therapie begleite und unterstütze ich meine PatientInnen systematisch, zielführende Veränderungen zu wagen und ihr Potenzial eigenverantwortlich zu entfalten. Eine von Vertrauen, Empathie, Wertschätzung und Transparenz geprägte Zusammenarbeit ist dabei von großer Bedeutung. Im Sinne einer individuellen und ganzheitlichen Behandlung, greife ich auf bewährte Methoden und Interventionen der kognitiven Verhaltenstherapie, sowie anteilig auch der Schematherapie, systemischen und achtsamkeitsbasierten Therapie zurück.

„Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen“ (Aristoteles)

Vita

2018 Psychotherapeutin in eigener Praxis (Praxisgemeinschaft Pfitzenreuter & Fleischer)
2016 - 2018 Psychotherapeutin (Anstellungsverhältnis) im MVZ Köln für Psychotherapie GmbH Odendahl & Kollegen
2013-2016 Therapeutin an der Institutsambulanz der DGVT Bonn
2012-2014 Psychologin in der LVR-Klinik Bonn, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
2011-2012 Auslandsaufenthalt Asien, Australien, Neuseeland
2010-2011 Psychologische Tätigkeiten in den Bereichen Organisationsberatung, Personalentwicklung und Betriebliches Gesundheitsmanagement
seit 2006 Nebentätigkeiten in der Studien- und Berufsberatung von SchülerInnen und in der Flüchtlingshilfe

2016 Staatsexamen Psychologische Psychotherapie (Approbation und Arztregistereintrag)
2012-2016 Ausbildung zur Verhaltenstherapeutin im Ausbildungszentrum der DGVT Bonn
2009-2011 Studium der Psychologie (M.Sc.) in Göttingen (Georg-August-Universität)
2006-2009 Studium der Psychologie (B.Sc.) in den Niederlanden (Universität Twente); Minor: Medizinische Physiologie & Sportphysiologie


Patienteninformation zum Datenschutz

Sehr geehrte/r Patient/in,

Nach der EU-DatenschutzGrundverordnung (DSGVO) bin ich verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck in meiner Praxis Daten erhoben, gespeichert oder weitergeleitet werden. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

1. Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung und den Datenschutz
Verantwortlich für die Datenverarbeitung bin ich als Teilhaberin der Praxis, in der Sie behandelt werden:
M.Sc. Psychologin Jana Pfitzenreuter
Ich bin erreichbar unter der Anschrift Schillingsrotter Str. 31 50996 Köln sowie per E-Mail unter psychotherapie.pfitzenreuter@gmail.com

2. Zweck der Datenverarbeitung
Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und mir und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen.
Hierzu verarbeite ich Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die ich oder andere Ärzte oder Psychotherapeuten erheben. Zu diesen Zwecken können mir auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B. in Arztbriefen). Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.

3. Empfänger Ihrer Daten
Ich übermittle Ihre Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben und erlaubt ist oder Sie gezielt eingewilligt haben.
Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, andere Ärzte und Psychotherapeuten, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung und ggf. privatärztliche Verrechnungsstellen sein. Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall kann die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger nach Einverständniserklärung erfolgen.

4. Speicherung Ihrer Daten
Aufgrund rechtlicher Vorgaben bin ich dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren.

5. Ihre Rechte
Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen. Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötige ich Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen. Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Die Anschrift der für mich zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:
Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf, Telefon: 02 11/384 24-0, Telefax: 02 11/384 24-10, Homepage: https://www.ldi.nrw.de

6. Rechtliche Grundlagen
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich – wie in allen Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Behandlung - gerne an mich wenden.

Mit freundlichen Grüßen
M.Sc. Psychologin J. Pfitzenreuter

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

1730
Seitenaufrufe seit 09.07.2018
Letzte Änderung am 17.07.2018