Ursula Pfister-Aufhauser

Ursula Pfister-Aufhauser

Praxis für Kreative Leibtherapie

Grabenstraße 55
97295 Waldbrunn (Würzburg)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Kreative Leibtherapeutin , Traumatherapeutin somatic Experiencing
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Psychoonkologie
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Gestalttherapie
  • Kunsttherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Musiktherapie
  • Online-Beratung
  • Tanztherapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Assoziation kreativer leibtherapeuten AKL EV
  • Deutscher Fachverband Kunst- und Gestaltungstherapie DFKGT
  • Somatic Experiencing Deutschland e.V.
  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Arbeitsweise und Schwerpunkte

Ich verbinde in meiner Arbeit Elementen verschiedener Methoden, wie kreative Leibtherapie, Gestalttherapie, transperdoanale Psychologie zu einem tiefenpsychologisch fundierten und körperorientierten ganzheitlichen Ansatz. So integriere ich methodenübergreifendes Wissen prozessorientiert individuell je nach Bedarf und Situation .
Bei traumatischen Erfahrungen arbeite ich mit ressourcenorientierten sanften Methoden, hauptsächlich mit Somatic Experiencing und kreativer Traumatherapie.
Ziel ist es u.a. Perspektiven und Wahlmöglichkeiten zu eröffnen, innere Kraftquellen zu entdecken, Lösungen für bestehende Probleme zu finden, Mut für Veränderung und persönliches Wachstum zu fördern.
Meine Haltung besteht darin, dass ich den Menschen in wertschätzender, achtsamer Weise begegne und einzig ihnen die Kompetenz für ihr Erleben zumesse. Ich interpretiere daher nicht, sondern gehe mit den Menschen "auf die Suche" in ihren inneren Raum.
Es gibt kein Richtig oder Falsch, sondern das Würdigen was sich zeigt, und dann damit im Alltag neue Wege zu gehen.

Meine Schwerpunkte sind Krisen, traumatische Erfahrungen, Angst, Trauer, Mobbing, Verarbeitung von Geburtsprozessen und Wochenbettdepression, spirituellen Krisen.
Bei traumatischen Erfahrungen arbeite ich hauptsächlich mit Somatic Experiencing, dies beeinflußt in grroßem Maße mein therapeutisches Handeln.
Info über Somatic Experiencing unter http://www.somatic-experiencing.de/index.html

Wenn Worte nicht reichen..

Oft liegt der Schlüssel Symptome zu verstehen und Veränderungen zu ermöglichen nicht im sprachlichen Bereich sondern im körperlichen bzw leiblichen Erleben. Grundlage ist deshalb in meiner Arbeit die körperliche Wahrnehmung und ein feines Wahrnehmen, dessen was ist. Dies kann auch eine spirituelle Erfahrung sein.

Somatic Experiencing (SE)® ist ein körperorientierter Ansatz ursprünglich konzipiert zur Lösung von traumatischem Stress. Das Ziel von SE ist, die natürliche Selbstregulation im Nervensystem (wieder-) herzustellen und dadurch die im Körper als Folge von Schock und Trauma entstandenen Symptome zu wandeln. ..

In der kreativen Leibtherapie geht es darum mit Gespräch UND kreativen Methoden - wie Malen, Gestalten mit verschieden Materialien ( z.B. Farben, Ton, Zeitungspapier, Stoffe, Naturmaterialien), aber auch mit Bewegung und Musik/Klang lebendigen Kontakt mit sich und anderen auszuprobieren - auszudrücken und in den Alltag zu bringen. ...Lebensbereiche oder Probleme werden „begreifbar“, auch da, wo Worte nicht reichen. Dann kann Veränderung stattfinden.
Die Grundlage kreativer Leibtherapie ist, mit den Klientinnen in Beziehung zu gehen, mit Herz- und mit Fachprofessionalität, die Einzigartigkeit des eines jeden Menschen in seinem ERLEBEN zu würdigen.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

-Ausbildung zur Heilpraktikerin Psychotherapie
-Ausbildung zur Kunst und Gestaltungstherapeutin AKL bei der Zukunftswerkstatt therapieKreativ
-Aufbaufortbildung kreative Leibtherapie AKL
-Aufbaufortbildung Psychatrie kreativ AKL
-Weiterbildung zur betrieblichen Gesundheitsberaterin (IHK)
- Ausbildung in transpersonaler Psychologie und Psychotherapie, Gertrude Crossier
-Ausbildung Somatic Experiencing - zertifizierte SE Practitioner (EASE)

Weitere Informationen

Interesse?...

dann finden Sie weitere Informationen über mich und meine Arbeitsweise auf meiner Homepage.
Ebenso finden Sie dort meine aktuellen Seminarangebote
www.therapie-kreativ-wuerzburg.de


4592
Seitenaufrufe seit 22.08.2012
Letzte Änderung am 10.01.2022