Maria Pfeffer

Maria Pfeffer

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Eschenstrasse 7
12161 Berlin
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Sozialpädagogik, Heilpraktiker/in (Psychotherapie)
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Kinder - Jugendliche
  • Paare - Familien
  • Psychosomatik
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Gruppentherapie
  • Kinder und Jugendliche

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Spanisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.
  • Offene Sprechstunde: Montag 13.00 -14.00
  • Telefonische Erreichbarkeit: Mittwoch und Donnerstag 13.30 -14.30
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Seit vielen Jahren begleite ich Kinder und Jugendliche, unterstütze ich sie in der Entwicklung. Immer wieder habe ich erfahren, dass wache, kontaktvolle Eltern sich rechtzeitig um Hilfeangebote kümmern. Die Anforderungen unserer modernen Welt sind hoch, es ist kein "Versagen", sich um einen Therapieplatz zu kümmern. Bitte haben Sie keine Scheu, mich zu kontaktieren!

Seminare

Ich gebe Seminare zum Thema "Theaterpädagogische Methoden in der Gruppentherapie" - z.B. bei der DGVT/KJP Berlin, Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichentherapeut/in

Arbeitsschwerpunkte

Leistungsangst (Angst sich in der Schule mündlich zu beteiligen); Sozial Phobie; Lernschwierigkeiten; Somatisierungsstörungen; Stottern; Selbstwertprobleme; Depressionen; Anpassungsstörungen; Hyperaktivität; Teilleistungstörungen


2418
Seitenaufrufe seit 17.05.2016
Letzte Änderung am 14.04.2018