Peter Wesche

Peter Wesche

Traumatherapeut, Achtsamkeitsbasierte Somatische Psychotherapie, Körperpsychotherapie

Große Barlinge 21
30171 Hannover
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie, Diplom Kulturwissenschaftler
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Humanistische Verfahren
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • HAKOMI Integrative Psychology Institute of Europe e.V.
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Im Zentrum meiner Tätigkeit steht die psychotherapeutische, traumatherapeutische Arbeit mit den Folgen von Schock- & Bindungstrauma / Trauma. Hierbei verschmelzen unterschiedliche Methoden zur Achtsamkeitsbasierten Somatischen Psychotherapie: Somatische Traumatherapie, Bindungsdynamik - SATe, Hakomi, Somatic Internal Family System, Somatic Experiencing.

Mein Schwerpunkt sind Einzelklienten und Gruppen.

Zulassung: Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie.

Seit 2010 habe ich meine Kompetenzen in bisher mehr als 1800 Stunden Weiterbildung, Assistenz, Supervision und Selbsterfahrung erlernt, reflektiert und aktualisiert. Zur Reflexion meiner Arbeit befinde ich mich regelmäßig in Supervision und Weiterbildungen.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Hakomi - Achtsamkeitsbasierte Körperpsychotherapie (nach Halko Weiss, Ron Kurtz, Pat Ogden) am Hakomi Institute of Europe. 3 Jahre Ausbildung zum Hakomi Therapeuten, Ausbildungsort: Hamburg, bei Dipl. Psych. Cora Cornels und Dipl. Päd. Ha-Jo Diehl.

Assistenztätigkeit in der Hakomi Ausbildung in Heidelberg / Nürnberg, bei Dipl. Psych. Uta Günther und Dipl. Päd. Ha-Jo Diehl.

Somatische Traumatherapie (nach Manuela Mischke Reeds - Hakomi Institute of Europe). Integriert Elemente moderner Traumatherapien: Aus Sensorimotor Psychotherapy, nach Dr. Pat Ogden und Somatic Experiencing nach Dr. Peter Levine.

Ausbildung in SATe - Somatic Attachment Training & Experience (nach Diane Poole Heller / Elisabeth Schneider Kaiser & Team). Ausbildung in der Arbeit mit den Folgen von Bindungsverletzungen / Entwicklungstrauma, an der UTA Akademie Köln.

Zulassung als Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie.
Ausbildung "Heilpraktiker für Psychotherapie" - an der Amara Heilpraktiker Schule in Hannover.

Ich bin Diplom Kulturwissenschaftler (Kulturpädagogik).


374
Seitenaufrufe seit 15.11.2023
Letzte Änderung am 15.11.2023