Ravi Anja Peleikis

Dr. Ravi Anja Peleikis

SEVA - Zentrum für Therapie, Training, Yoga

Rotdornweg 1
14482 Potsdam
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), zertifiz. Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation, Yogatherapeutin,promovierte Ethnologin
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • CNVC, Centre for Nonviolent Communication
Persönliches Profil

Verbindung aufnehmen und Wandel ermöglichen - körperorientierte Traumatherapie und Paartherapie

Willkommen im SEVA - Zentrum für Therapie, Training, Yoga

Wünscht Du Dir Unterstützung in Krisenzeiten? Hast Du Sehnsucht nach Veränderung und Wandel? Sehnst Du Dich nach neuer Leichtigkeit und Lebendigkeit, Kontakt und Verbindung zu Dir selbst und zu anderen?
Ich unterstütze Dich und Euch gerne – als Einzelperson, Paar und Familie – und begegne Dir nicht nur in der Rolle als Therapeutin mit meiner beruflichen Erfahrung, mit therapeutischen Ansätzen und Methoden, sondern vor allem als Mensch. Ich bin da für Dich, um mit Dir herauszufinden, was Du brauchst, was Dir guttut, was Dich nährt und wachsen lässt. In unserem Zusammensein kann sich ein Begegnungs- und Erfahrungsraum entwickeln, in dem Du Dir selbst begegnen und Dich neu ausrichten kannst.
Meine therapeutische Haltung spiegelt sich wieder in Pema Chödröns Worten:
„Mitgefühl ist keine Beziehung zwischen Heilerin (Therapeutin) und Verletztem (KlientIn). Es ist eine Beziehung zwischen Gleichen. Nur wenn wir unsere eigene Dunkelheit gut kennen, können wir präsent mit der Dunkelheit anderer sein. Mitgefühl wird real, wenn wir unsere geteilte Menschlichkeit anerkennen.“

Ich arbeite mit Ansätzen aus der körperorientierten Traumatherapie, der Paartherapie, der Gewaltfreien Kommunikation und der Yoga-Therapie.
Willkommen zu einem unverbindlichen Vorgespräch.

Mehr Informationen über mich und meine Arbeit findest Du auf meiner Webseite:
www.seva-potsdam.de oder 0171-44499714


793
Seitenaufrufe seit 18.11.2020
Letzte Änderung am 17.11.2020