Christiane Paßen

Christiane Paßen

Psychologische Psychotherapeutin (Tiefenpsychologie)

Sachsenring 55
50677 Köln Köln
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Beihilfe, Heilfürsorge

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • EMDR
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
  • Psychotherapeutenkammer NRW
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

• Approbation als Psychologische Psychotherapeutin mit dem Schwerpunkt
tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie - Köln-Bonner Akademie für
Psychotherapie
• Kompaktfortbildung tiefenpsychologische Bewegungs- und Tanztherapie - DITAT,
Bonn
• Fortbildung Transformative Körperpsychotherapie - Bettina Schroeter und
Wolfgang Hegenbart, Berlin
• EMDR - EMDR Institut Deutschland
• In Ausbildung: Somatic Experiencing

Weitere Seminare in den Bereichen Achtsamkeit, Meditation, (Körper-) Psychotherapie und Persönlichkeitsentwicklung

Behandlungsphilosophie

In der Psychotherapie ist es mir wichtig, die Behandlungsmethoden auf jeden Menschen individuell abzustimmen. Auf dem Boden der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie, welche ich als eine beziehungsorientierte Therapierichtung verstehe, können je nach Bedarf Elemente anderer Therapieverfahren (z.B. Traumatherapie, körperorientierte Methoden, Achtsamkeit etc.) integriert werden.
Ich respektiere Ihr individuelles Potenzial und Ihre ganz eigene Erlebensweise und sehe Sie nicht als eine „Ansammlung von Diagnosen und Symptomen“. Ich lege Wert darauf, neben der Auseinandersetzung mit schweren und belastenden Themen den Blick auch auf Ihre Stärken und Ressourcen zu richten.
Ich mag sehr an meinem Beruf, dass ich mit jeder Begegnung auch selbst immer wieder etwas lernen darf.

Kontakt

Sie können mich telefonisch oder per Mail kontaktieren. Ich melde mich so bald wie möglich bei Ihnen zurück:

Mail: passen-psychotherapie@mail.de

Telefon: 01514 6223 199

Bitte beachten Sie, dass ich eine PRIVATPRAXIS führe und gesetzliche Krankenversicherungen die Kosten einer Behandlung bei mir in der Regel nicht übernehmen. Natürlich können Sie auch als Selbstzahler*in zu mir kommen.

Gelegentlich ist eine Kostenübernahme für gesetzlich Versicherte im Rahmen des „Kostenerstattungsverfahrens" möglich:

https://www.therapie.de/psyche/info/fragen/wichtigste-fragen/psychotherapie-kostenerstattung/


1392
Seitenaufrufe seit 28.02.2023
Letzte Änderung am 23.10.2023