Marion Papendieck

Marion Papendieck

Dipl-Sozialpädagogin

Unschlittplatz 1
90403 Nürnberg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Sozialpädagogik, Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Trauerarbeit, Paartherapie, Logotherapie (Sinnfindung)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gestalttherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung
  • Systemische Therapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.

Mitgliedschaften

  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Praxis

Die Praxis liegt idyllisch direkt an der Pegnitz (an der Maxbrücke, Adresse ist Unschlittplatz) und ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. (Straßenbahnstation Hallertor, U-Bahn Weißer Turm). Parkhäuser befinden sich ganz in der Nähe. Die Praxis befindet sich im 1. Stock mit Aufzug.

Arbeitshaltung und Kontakt

Meine Haltung im beraterischen Kontext ist zugewandt, offen und individuell auf den oder die KlientIn abgestimmt. Ich praktiziere außerdem eine phänomenologische d.h. eine Ihrer Lebenswelt entsprechende, akzeptierende und unvoreingenommene Arbeitshaltung. Im Mittelpunkt steht die Frage: Wo kommt der Mensch her?

Paartherapie, Trauerarbeit , Lebensberatung

Eine Paarberatung kann bei folgenden und anderen Themen hilfreich sein:

Erleben Sie miteinander eine Beziehungskrise oder fühlen sich in Ihrer Beziehung freudlos?
Haben Sie aufgehört miteinander zu sprechen bzw. wirkt die Kommunikation verarmt und mager?
Erleben Sie Ihre Beziehung, als ob das Verständnis füreinander fehlt?
Würden Sie gerne über Themen wie Partnerschaft und Sexualität sprechen?
Das Erkennen von beziehungsrelevanten Dynamiken (z.B. nach Jürg Willis) oder das Einüben von neuen Kommunikationstechniken kann Sie dabei unterstützen, sich in Ihrer (gleichgeschlechtlichen) Paarbeziehung wieder wohl zu fühlen.

Eventuell befinden Sie sich in einem eingefahrenen Beziehungsmuster und es braucht die Sicht von außen, um das Muster zu identifizieren und zu durchbrechen. Mein Ansatz ist eine wachstumsorientierte Herangehensweise, die auf verschiedenen Techniken beruht. Ich kann auf eine langjährige Erfahrung in der Paarberatung zurück blicken.

Eine Trauerbegleitung kann bei folgenden und anderen Themen hilfreich sein:

Haben Sie eine Lebenspartnerin oder einen Lebenspartner bzw. eine Ihnen nahestehende Person aufgrund eines Sterbefalles verloren oder sind vielleicht jung verwitwet?
Fühlen Sie sich wie in einem dunklen Loch ohne scheinbaren Ausweg ins Licht?
Erleben Sie Gefühle wie Wut, Zorn und Nichtwahrhaben-Wollen nach einem großen Verlust?
Haben Sie den Eindruck, dass Ihr Umfeld mit Unverständnis auf Ihr Verhalten reagiert bzw. dass Sie im Umgang mit Ihrer Umwelt nicht mehr zurechtkommen?
Mit dem Tod in Berührung zu kommen, sei es der eigene oder der Tod eines nahestehenden Menschen, wird jeden von uns treffen. Dennoch zählt in unserer westlichen Kultur das Sterben nach wie vor zu den großen Tabu-Themen. Erlebte Trauer nach dem Verlust eines nahen Angehörigen, vor allem der eigenen Lebenspartnerin oder des eigenen Lebenspartners, kann für die menschliche Psyche ein schweres Ereignis sein. So schwer, dass es eine Begleitung dafür braucht, um für sich selbst und die eigenen Gefühle wieder Verständnis und eine positive Lebensperspektive entwickeln zu können. Mit Zugewandtheit und fachlicher Kompetenz aber auch anhand von persönlichen Erfahrungen stelle ich mich Ihnen als offene Gesprächspartnerin zur Verfügung, Sie in der Trauerphase zu begleiten.

Lebensberatung bzw. eine Therapie kann bei folgenden und anderen Themen hilfreich sein:

Haben Sie Probleme in Ihrer Paarbeziehung, möchten aber gerne nur unter vier Augen darüber sprechen?
Fühlen Sie sich in bestimmten oder mehreren Lebenssituationen (Beispielsweise innerhalb der Arbeit oder des Familiensystems) überfordert oder erleben eine scheinbar fehlende Sinnhaftigkeit?
Fühlen Sie sich ausgebrannt?
Suchen Sie nach Antworten auf bestimmte Fragen wie: Warum bin ich nicht glücklich bzw. was macht mich glücklich?
Fühlen Sie sich in Ihrem Selbstwertgefühl beeinträchtigt?

Kontakt

Gerne können Sie mich per E-Mail oder telefonisch erreichen. Video- oder Telefonkonsultation ist möglich. Das erste persönliche Gespräch ist sehr wichtig für die therapeutische Arbeit. In diesem Gespräch klären wir miteinander Ihr Anliegen und die Vorgehensweise der Beratung. Jeder Mensch ist anders, deshalb ist meine Philosophie die, dass für jede(n) Klientin/en eine persönliche Beratung zugeschnitten wird.
Weitere Informationen finden Sie auf meiner Webseite.


2002, Gesundheitsamt Nürnberg

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

7499
Seitenaufrufe seit 19.12.2018
Letzte Änderung am 30.10.2020