Hannes Opfermann

Dipl.- Psych. Hannes Opfermann

Psychotherapeut

Petersbergstr. 49
50939 Köln
Stichpunkte

Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Systemische Therapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Gebärdensprache

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Kontakt

-- WARTELISTE--

Aktuell kann ich keine weiteren langfristigen Fälle aufnehmen. Ich kann allerdings einzelne Termine anbieten, bspw. für eine Paar- oder Familienberatung.

-- KONTAKT --

Liebe Klienten und Interessierte,

sie haben bei mir die Möglichkeiten einer Einzel-, einer Gruppen- und einer Familien-/Paartherapie. Was für Sie infrage käme und die optimale Behandlung wäre, klären wir in einem unverbindlichen Erstgespräch.

Wenn Sie Kontakt zu mir aufnehmen, schildern Sie mir bitte bereits grob den Anlass. Ich bemühe mich alle Anfragen zu beantworten.

Ich freue mich darauf Sie in einer freundlichen, ruhigen Atmosphäre zu einem Erstgespräch begrüßen zu dürfen.

Meine Art zu Arbeiten

-- Verhaltenstherapie / Systemische Therapie / Existenzielle Psychotherapie --

Die Aufgabe von Psychotherapie ist Freiheit zu schenken.

In meiner Arbeit werden wir uns Ihren belastenden, irritierenden und symptomatischen Mustern annähern um sie besser verstehen zu können. Dadurch, dass Sie offen und frei über Ihre Sorgen und Beschwerden sprechen lernen, werden Sie sich auch weniger einsam damit fühlen. Sie lernen die Motive hinter Ihrem Handeln, Fühlen und Denken besser kennen und können daraus eigene Lösungen ableiten, die Ihre persönliche Lebensqualität verbessern.


-- Familien- und Paarberatung --

Sie haben auch die Möglichkeit als Paar sowohl in einer Krise als auch vorbeugend vor anstehenden Veränderungen (Familie/ Arbeit) zu mir zu kommen. Mit meiner Beratung helfe ich Ihnen dabei eine neue Perspektive zu finden oder die bestehenden Sichtweisen so zu modifizieren, dass beide damit leben können.
Paartherapie wird leider nicht von der Krankenkasse übernommen. Sie haben die Möglichkeit für 70,- ein Erstgespräch bei mir wahrzunehmen.

-- Gruppentherapie --

Ein besonderer Schwerpunkt meiner Arbeit sind therapeutische Gruppen. Hier öffnen sich vielfältige Möglichkeiten durch die zwischenmenschliche Arbeit. Die Gruppe wird nach einer gewissen Eingewöhnungszeit zu einem Spiegel der Realität. Konflikte mit meinem Vorgesetzten oder meiner Partnerin spiegeln sich in der Interaktion mit den anderen Gruppenmitgliedern und ich bekomme von diesen unmittelbar Unterstützung darin, die Schwierigkeiten innerhalb der Gruppe zu lösen. Kann ich die Lösung einmal finden und anwenden, bin ich auch dazu in der Lage dem Konflikt mit dem Vorgesetzten oder der Partnerin einen neuen Dreh zu geben.
Die Gruppen sind auf 8 Teilnehmer begrenzt und kosten pro Teilnahme 35,-. Es gibt einen festen zweiwöchentlichen oder monatlichen Rhythmus.


7766
Seitenaufrufe seit 21.03.2016
Letzte Änderung am 04.04.2020