Thomas Niegisch

Thomas Niegisch

Heilpraktiker Psychotherapie / Hypnosepraxis, Gestalttherapie, Yagertherapie, Hypnotherapie

Willy-Brandt-Str. 100
51469 Bergisch Gladbach (Hand, Haltestelle Duckterath S11) Bergisch Gladbach
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Gestalttherapie
  • Hypnose
  • Kurzzeittherapie
  • Online-Beratung
  • Systemische Therapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Vita

Thomas Niegisch, Jahrgang 56, Heilpraktiker Psychotherapie, Psychologischer Berater, Gestalttherapeut, Yagertherapeut Master, Leiter Familienstellungen, Hypnotiseur, Yogalehrer. Verheiratet, zwei Kinder plus drei Patchwork-Kinder.


In Rosenheim studierte ich Holzbauingenieurwesen. In der holzverarbeitenden Industrie war ich zuletzt als Betriebsleiter tätig. Danach machte ich mich selbstständig als Zulieferer für die holzverleimende Industrie. Der Ruf in die weite Welt führte mich in die Technologiebranche. In Indien gründete ich für ein weltweites Technologieunternehmen ein Entwicklungszentrum. Dann stellte ich fest, dass das Leben für mich ganz andere Schwerpunkte hat.

Die Ausbildung zum zertifizierten Psychologischen Berater absolvierte ich am Bonner Zentrum für Gestalttherapie, die ich weiterführte zum zertifizierten analytischen Gestalttherapeuten. Fortlaufende Weiterbildung durch Supervision und Intervision und Seminare. Die Ausbildung in Hypnose sowie in Blitzhypnose und analytischer Reinkarnation erfuhr ich an der Hypnoseakademie in Arnstorf und bin geprüfter Hypnotiseur (FGH). Auch hier bilde ich mich ständig fortlaufend durch Supervision und Intervision weiter. Die zertifizierte Ausbildung zum Familienstellen genoß ich in achtsamer und wertschätzender Weise bei Dr.med. Dipl.Psych. Viktor Chu in Neckagemünd, aufbauend auf der Gestalttherapie. Die Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung erhielt ich vom Gesundheitsamt Dortmund aussschließlich im Bereich der Psychotherapie mit der Berufsbezeichnung Heilpraktiker Psychotherapie. Die Ausbildung zum Yager-Code Master absolvierte ich beim Deutschen Institut für klinische Hypnose bei Dr. Norbert Preetz und habe sie als Yager-Code Master abgeschlossen.

Behandlungsphilosophie

Achtsamkeit, Würde, bedingungslose Liebe und Wertschätzung sind die Basis auf der ich mit Ihnen arbeite.
Mein Fundament ist neben der Gestalttherapie die Hypnose und die Yagertherapie, erweitert durch das Familienstellen und ergänzt mit EFT und EMDR. Alles, was mit Schmerzen und Belastungen im Zusammenhang steht, kann in überschaubarer Zeit behandelt werden.

Unser Leben wird geleitet von unserer Sehnsucht und innere Hindernisse hemmen uns an ihrer Erfüllung. Wollen wir Veränderung, gilt es unsere tiefen, hemmenden Erfahrungen zu ergründen und das Vergangene aufzuarbeiten und anzunehmen. Das geht, ohne in die Tiefe gehen zu müssen mit der Yagertherapie.

Als Subjekt entscheide ich, was ich tue und wo es für mich hingehen soll. Haben Sie Visionen, Ziele? Kennen Sie Ihre Kreativität und können dies leben? Als Objekt lasse ich entscheiden und mich „führen“. Unser Konsumzeitalter braucht Objekte um ständig weiter, höher, größer zu werden. Und so ist auch unser Bildungssystem ausgerichtet. Wollen Sie in der Mühle bleiben, als Objekt, oder wollen Sie ausbrechen und zum Subjekt werden? Finden Sie Ihr „ich will!“ Ich begleite Sie gerne.


3431
Seitenaufrufe seit 13.03.2017
Letzte Änderung am 14.09.2023