dr. med. viktor németh

Arzt (psychotherapeutisch tätig)

Schirmbeckstraße 9
85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Arzt/Ärztin
  • Arzt/Ärztin approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Kinder - Jugendliche
  • Paare - Familien
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Hypnose
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Online-Beratung
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Kinder und Jugendliche
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Lebenslauf/Klinische Tätigkeit

Abitur in Bayern
Abschluss des Medizinstudiums in Hamburg
Verleihung der ärztlichen Approbation durch die Regierung von Oberbayern

Tätigkeit als psychiatrisch-psychotherapeutisch tätiger Arzt an der KJF Klinik Neuburg (ehem. Kliniken St. Elisabeth in Neuburg an der Donau) (bis 2020)

Tätigkeit als Oberarzt in der Abteilung Psychosomatik und Psychotherapie an der Schön Klinik Roseneck in Prien am Chiemsee (seit 2021)

Behandlungsschwerpunkte / Aus- und Weiterbildung

Meine allgemeinen Arbeitsschwerpunkte stellen die Behandlung und Prävention von Angst- und Stress-Erkrankungen im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter dar.

Beispielsweise (soziale) Ängste, Phobien, Schlafstörungen, "emotional eating" oder Erschöpfungsreaktionen durch berufliche oder private Stressfaktoren (inkl. Burnout).

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Behandlung von posttraumatischen Belastungsstörungen/traumatischen Ereignissen und Anpassungsstörungen.

Weiterbildungen:

Berufsbegleitende Psychotherapie-Weiterbildung in Verhaltenstherapie (VT) am VFKV München, sowie integrative Psychotherapie-Weiterbildung für Kinder und Jugendliche im Bildungswerk Irsee (LAG KJPPP Bayern)

Grund- und Aufbau-Weiterbildung in EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) in Köln via EMDR Europe (2019 & 2020) [Erwachsene]

Trauma-therapeutisches Curriculum des Kinder Trauma Instituts (KTI) mit Schwerpunkt EMDR für Kinder und Jugendliche (2019)

Weiterbildung und Erwerb der Fachkunde in Hypnose und Hypnotherapie für Erwachsene an der M.E.G. München und M.E.G. Nürnberg
(insbesondere Schwerpunkte auf Ein- und Durchschlafprobleme, emotionales Essen, Darm-Hypnose/Linderung einer Reizdarm-Symptomatik)

Weiterbildung und Erwerb der Fachkunde in Hypnose und Hypnotherapie für Kinder (Kinderhypnose) an der M.E.G. München und M.E.G. Nürnberg


Weiterbildung im Bereich Ernährungsmedizin und Präventivmedizin:

Struk­tu­rier­te curri­cu­la­re Fort­bil­dung „Gesund­heits­för­de­rung und Präven­tion“ via Bayerische Landesärztekammer (BLÄK) im April/Mai 2021

"Ernährungsmedizinische Grundversorgung" via Ärztekammer Nordrhein seit 05/2021 (analog der strukturierten curriculären Fortbildung "Ernährungsmedizin" der Bundesärztekammer)


Entspannungsverfahren:

Weiterbildung und Erwerb der Fachkunde in Progressiver Muskelrelaxation nach Jacobson (PMR) am VFKV München

Weiterbildung und Erwerb der Fachkunde in Autogenem Training (AT) am VFKV München

Schwerpunkt Coaching/Beratung

Desweiteren unterstütze ich Sie gerne in Form von Coaching/Beratung mit dem Schwerpunkt Stressmanagement & Resilienz-Förderung.

Qualifikationserwerb:
Coaching-Ausbildung zum "Integrativen Coach bei psychotherapeutischer Vorbildung" via Kirinus CIP Akademie (seit 06/2021)

Kontakt

Sie erreichen mich idealerweise per Telefon (+49 151 / 700 91 888) oder per Email praxis( at )drnemeth.de.

Die Praxis befindet sich in unmittelbarer Nähe des Finanzamts Pfaffenhofens.
Die Adresse ist aufgrund des Neubaus teils in den Navigationssystemen nicht immer korrekt verzeichnet.
Parkplätze sind großzügig vorhanden.

Die Behandlung kann derzeit nur in meiner Muttersprache Deutsch erfolgen.


1644
Seitenaufrufe seit 05.10.2020
Letzte Änderung am 01.08.2021