Nadia Beyer

Nadia Beyer

Psychologische Praxis Nadia Beyer

Berner Weg 23
22393 Hamburg (Sasel, Volksdorf, Wellingsbüttel, Bergstedt) Hamburg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie, Bachelor of Science ( Psychologie), Systemische Therapeutin, wingwave®-Coach
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Systemische Therapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Paartherapie
  • Therapie für Kinder und Jugendliche

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Vita

Ich wurde 1970 in Hamburg geboren und habe dort auch meine Kindheit genossen. Nach dem Abitur habe ich eine Bankausbildung absolviert und anschließend über 10 Jahre in den Bereichen Kredit und Bankenorganisation gearbeitet.

Schon in meiner Jugend galt mein großes Interesse der Psychologie. Bereits während meiner hauptberuflichen Tätigkeit in der Bank fing ich damit an, zunächst nebenberuflich, Psychologie an der Universität Hamburg zu studieren. Durch einschneidende Lebensereignisse, wie dem frühen Tod meiner Mutter, der Geburt meiner beiden Kinder und der Alzheimer-Erkrankung meines Vaters, musste ich mein Studium jedoch zunächst schweren Herzens aufgeben.

In späteren Jahren ließ ich mich über den Zeitraum von 2 Jahren zur Psychologischen Beraterin ausbilden, absolvierte erfolgreich die staatliche Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie sowie die Fortbildung zur Systemischen Einzel-Paar- und Familientherapeutin und zum wingwave®-Coach. Zudem nahm ich mein Psychologiestudium an der Universität Hamburg wieder auf, um es dieses Mal auch akademisch erfolgreich abzuschließen.

Mein oberstes Ziel ist es, Menschen zu helfen, wenn sie in seelische Notlagen geraten sind. Ich bin davon überzeugt, durch meine fachliche Qualifikation, meine Empathie und meine Lebenserfahrung, helfen zu können, wenn das Leben einmal „verrückt“ ist.

Was ich für Sie tun kann

Wenn die Seele krank ist, braucht sie Hilfe. Durch die unterschiedlichsten Gründe kann es passieren, dass unsere Psyche aus dem Gleichgewicht gerät.

Mütter, die ihre Aufgabe als ebensolche vorher nicht „üben“ konnten, fühlen sich überfordert, haben aber oftmals ein schlechtes Gewissen, ihre Sorgen und Nöte auszusprechen. Väter haben heute mehr Rollen auszufüllen, als noch in der Generation zuvor und fühlen sich oft „ausgebrannt“. Selbst Kinder und Jugendliche stehen häufig unter einem enormen Leistungsdruck, all dem gerecht zu werden, was von Ihnen erwartet wird oder sie selbst von sich erwarten.

Eine chronische Überforderung und Missachtung der Grundbedürfnisse führt zu einem veränderten Erleben, Fühlen, Denken und Handeln eines Menschen. Die Symptome sind dabei oft sehr unterschiedlich. Es kann zu Depressionen kommen oder zu plötzlich einsetzenden Ängste, die sich anfühlen, als müsse man sterben.

Da die Psyche nicht in der Lage ist, sich verbal mitzuteilen, wenn sie leidet oder überlastet ist, muss sie sich so äußern, dass wir es körperlich spüren können, dass etwas verändert werden muss. Dabei sind diese Störungen meines Erachtens nicht als „Feind“ zu sehen, sondern als etwas Gutes, auch wenn es sich im ersten Moment nicht so anfühlt.

Ich biete Ihnen in meiner Psychologischen Praxis in Sasel -im Einzugsgebiet von Volksdorf, Wellingsbüttel, Poppenbüttel und Bergstedt- eine individuelle Therapie, Beratung oder ein Coaching an, das sich an Ihren Bedürfnissen orientiert. Durch meine fachliche Qualifikation aber auch durch meine Lebenserfahrung sowohl als langjährige Ehefrau und Mutter zweier Kinder als auch durch persönliche Erfahrungen im Erleben mit Ängsten, Tod und Demenz, kann ich Ihnen kompetent und einfühlsam zur Seite stehen. Die unterschiedlichen Therapieformen bieten -jede für sich- positive Elemente, die sich wunderbar miteinander verknüpfen lassen.


3054
Seitenaufrufe seit 17.08.2020
Letzte Änderung am 10.04.2021