Laura Munz

Laura Munz

Psychologische Psychotherapeutin

Bleichstraße 14
66111 Saarbrücken
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Beihilfe

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Körperorientierte Verfahren
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Mitgliedschaften

  • DPtV, Deutsche Psychotherapeuten Vereinigung e.V.
  • IVV, Institut für Aus- und Weiterbildung in klinischer Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin e.V.
Persönliches Profil

Behandlungsangebote

Psychotherapie:
Ich biete ambulante Psychotherapie in Form von Verhaltenstherapie an. Es handelt sich dabei um ein anerkanntes, wissenschaftlich fundiertes Vorgehen nach therapeutischen Leitlinien und mit unterschiedlichen Schwerpunkten, je nach Beschwerdebild. Der Ansatz ist lösungsorientiert und darauf ausgerichtet, Betroffene zu Selbsthilfe zu befähigen. In einem Erstgespräch werden ihre Anliegen und Ziele besprochen und Sie bekommen eine Einschätzung davon, welche psychotherapeutischen Ansätze Ihnen zur Verfügung stehen. Dann folgt i.d.R. eine sog. probatorische Phase, die dem gegenseitigen Kennenlernen und dem Aufbau einer Vertrauensbasis dient. Ihre Informationen unterliegen der ärztlichen Schweigepflicht. Es finden i.d.R. wöchentliche Gespräche á 50min statt.

Da sich die psychotherapeutischen Verfahren über die Zeit weiterentwickeln und ergänzen lassen, ist auch für mich eine methodenintegrative Vorgehensweise entstanden. Neben der Verhaltenstherapie nutze ich gerne achtsamkeitsbasierte Ansätze und Ansätze aus der Schematherapie und der ACT – Akzeptanz- und Commitment- Therapie. Je nach Ihrem Anliegen arbeite ich auch körperpsychotherapeutisch und hypnotherapeutisch.

Bei der Hypnotherapie unterstütze ich Sie bei der gezielten Selbstheilung durch Autosystemhypnose. Autosystemhypnose ist ein innovatives Verfahren, das sowohl bei psychischen Störungen mit Krankheitswert, aber auch schon zu Beginn einer Problementwicklung eingesetzt wird.

Die Körperpsychotherapie richtet sich nach dem sog. Personzentrierten Ansatz, d.h. Ihre persönliche Sichtweise bildet den Ausgangspunkt. Weiter basiert das Vorgehen auf einer achtsamen Wahrnehmung des Augenblicks. Ihr ganz eigenes Erleben im Hier und Jetzt steht im Mittelpunkt der Arbeit und körperliche Empfindungen werden stärker mit einbezogen und für den Prozess der Veränderung genutzt.

Beratung/Coaching:
Beratung oder Coaching stellen im Vergleich zur Psychotherapie ein Vorgehen dar, welches auf das Erreichen konkreter Ziele im beruflichen oder privaten Kontext ausgerichtet ist. Meist geht es dabei um den Aufbau von Kompetenzen wie z.B. Stressbewältigung, Entspannungsverfahren, Kommunikationsstrategien, Selbstsicherheit, das Ausfüllen einer bestimmten Rolle, Umgang mit einer neuen Lebenssituation. Die sog. Selbstmanagementfähigkeiten werden aufgebaut und erweitert.

Konzept und wichtige Aspekte

Eine ganzheitliche Wahrnehmung Ihrer Person und Ihrer Lebenssituation. Therapieziele und Vorgehensweise werden gemeinsam festgelegt. Das Vorgehen bleibt transparent, sodass Sie über die Behandlung stets mit entscheiden können. Annahme eines psychosomatischen Erklärungsmodells, d.h. es wird von psychischen (seelischen) und somatischen (körperlichen) Zusammenhängen ausgegangen. Grundlage einer erfolgreichen Behandlung ist eine gute, vertrauensvolle Arbeitsbeziehung und eine ressourcenorientierte Sichtweise und Einstellung. Ich freue mich Sie kennen zu lernen!

Zu meiner Person

Qualifikationen:
Studium und Diplom der Psychologie an der Universität des Saarlandes

Approbation zur Psychologischen Psychotherapeutin für Verhaltentherapie am IVV - Institut für Fort- und Weiterbildung in klinischer Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin Berus e.V.

Verhaltentherapeutische Gruppenpsychotherapeutin, zertifiziert durch das IVV Berus e.V.

Personzentrierte Körperpsychotherapeutin, Weiterbildung an der GwG, - Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V. in Mainz

Autosystemhypnose, Weiterbildung bei der Zentrale für Angewandte Hypnose, lizenziert von der Deutschen Gesellschaft für Autosystemhypnose Süddeutschland e.V.

Tätigkeitsfelder: Fünf Jahre als Diplom- Psychologin tätig an der Psychosomatischen Klinik Berus, in den Bereichen Rehabilitation, Ambulanz, Traumaambulanz, Einzel- und Gruppenpsychotherapie sowie parallel und anschließend in der ambulanten Praxis als Psychologische Psychotherapeutin tätig.


Berufsbezeichnung und Approbation:
Psychologische Psychotherapeutin, Therapieverfahren: Verhaltenstherapie

Die Approbation wurde verliehen durch das Landesamt für Soziales des Saarlandes.

Berufsrechtliche Regelungen:
Es gilt die Berufsordnung der Psychotherapeutenkammer des Saarlandes.

Aufsichtsbehörde:
Psychotherapeutenkammer des Saarlandes
Scheidter Str. 124
66123 Saarbrücken
www.ptk-saar.de

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

1620
Seitenaufrufe seit 13.01.2020
Letzte Änderung am 13.01.2020