Silke Weidmann

Dr. Dipl.-Psych. Silke Weidmann

Psychologische Psychotherapeutin

Alfredstraße 198
45131 Essen (Rüttenscheid)
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Aus- und Weiterbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin für Verhaltenstherapie am IPP Münster

Promotion im Bereich Essstörungen an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf mit Unterstützung von Prof. Dr. Pietrowsky
Erlangung des Doktorgrades Dr.rer.nat. im Juni 2009

Weiteres

Im Rahmen meiner Tätigkeit als Promotionsstipendiatin und Therapeutin in der Christoph-Dornier-Stiftung in Düsseldorf habe ich schwerpunktmäßig Intensivtherapien bei Angst- und Zwangsstörungen und Essstörungen durchgeführt.

Ergänzen konnte ich meine Erfahrungen durch die Arbeit auf einer akutpsychiatrischen Station in der Evangelischen Stiftung Tannenhof um die Schwerpunktbereiche affektive Störungen wie etwa Depressionen sowie schizophrene Psychosen, Persönlichkeitsstörungen, Abhängigkeitserkrankungen, Suizidalität und Traumata.

Im Sinne der Qualitätssicherung und nicht zuletzt durch meine regelmäßige Dozententätigkeit in den Bereichen Partnerschaftskonflikte, Depression, Angststörungen, Zwangsstörungen und Esstörungen ist mir die ständige Weiterbildung und Orientierung an wissenschaftlichen, effektiven Behandlungsverfahren besonders wichtig. Hierzu nehme ich regelmäßig an nationalen und internationalen Kongressen sowie Workshops teil (z.B. onkologische Psychotherapie, Erziehungsberatung, Chronische Schmerzen, Anorexia und Bulimia Nervosa und Stressbewältigung).


22136
Seitenaufrufe seit 05.11.2006
Letzte Änderung am 03.08.2011