Monika Schmitt

Dipl.-Psychologin Monika Schmitt

Psychologische Praxis

Herbergstr. 12
28832 Achim
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, M.A. Soziologie, Lehrberaterin GwG
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Kinder und Jugendliche
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen
  • Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V.
Persönliches Profil

Kontakt

Ab Montag, den 15. Nov. 2021 biete ich Sitzungen in der Herbergstr. 12, 28832 Achim an. Alternativ können weiterhin Online-Sitzungen wahrgenommen werden. Bei Interesse schicken Sie mir bitte eine Mail oder rufen Sie an.

Kursangebot: KÖRPERREISE

Eine kreative Entspannungsreise aus der Personzentrierten Körperpsychotherapie, um in geschützter psychologischer Atmosphäre sich selbst tiefe Aufmerksamkeit zu schenken und persönliche Entwicklungsprozesse zu fördern. Lernen Sie die personzentrierte Arbeitsweise nach Rogers kennen.

Die Kurse finden in kleiner Gruppe von bis zu 4 Personen oder auf Wunsch als Einzelsitzung statt. Kurstag ist Samstag n.V. von 14-17 Uhr, Gruppe.
Kosten: 45.- pro Person in der Gruppe/ 60.- Euro als Einzelsitzung (75 Min.).
Bitte melden Sie sich telefonisch oder per Mail bei mir.

Supervision

Für Menschen in heilenden und pädagogischen Berufsfeldern biete ich Supervision an.

Personzentrierte Paarberatung/ Paartherapie

In der Personzentrierten Paarberatung richtet sich der Blick auf beide Partner als Individuen und als Paar mit seinen spezifischen Interaktions- und Kommunikationsmustern. Als Beraterin und Therapeutin versuche ich, die entstehenden Muster mit den darin verborgenen Gefühlen und Erlebnisweisen aufzugreifen, zu verstehen und angemessen wiederzugeben oder zu übersetzen. Angesprochen werden sowohl Schwierigkeiten und Konflikte als auch Stärken und Kompetenzen. Die Vorgehensweise beruht auf den Erkenntnissen von Carl. R. Rogers (1902-1987), dass ein von Akzeptanz, Empathie und Kongruenz geprägtes Beziehungsangebot eine konstruktive Persönlichkeitsentwicklung ermöglicht.


12170
Seitenaufrufe seit 09.06.2015
Letzte Änderung am 18.11.2021