Miriam Fischer

Miriam Fischer

Praxis für Integrative Psychotherapie (HPG)

Osticker Berg 51
59368 Werne
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Coaching
  • Depression
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Integrative Therapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Systemische Therapie
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

* Studium der Politikwissenschaft, Psychologie und Philosophie
* Heilpraktikerin für Psychotherapie
* Ausbildung in Kreativer Traumatherapie bei der Zukunftswerkstatt Duisburg
* Ausbildung in Integrativer Psychotherapie bei Institut Christoph Mahr in Berlin

Behandlungsphilosophie

Es ist meine tiefe Überzeugung und reale Erfahrung, dass jeder Mensch nicht nur ganz eigene Verletzungen erfahren hat, die sich im späteren Leben als bestimmte Krankheiten, Störungen und Konflikte widerspiegeln, sondern auch ein großes Potenzial an Selbstheilungskräften und bisher ungenutzten Fähigkeiten in sich trägt. Ich sehe meine Aufgabe darin, einen geschützten Raum und behutsame Begleitung zu bieten, in dem sich Verdrängtes und Ungelebtes öffnen und zeigen darf und Neues entdeckt werden kann.

Verfahren und Methoden

Jeder Mensch ist einzigartig in seiner Persönlichkeit, seiner eigenen Geschichte, seinen Wünschen und Zielen, seinen Stärken und Schwächen, und ebenso vielfältig und unterschiedlich können die Gründe und Motivationen für die Aufnahme einer Psychotherapie sein. Auch im Verlauf einer Psychotherapie können ganz unterschiedliche Themen und Schwerpunkte auftauchen, die verschiedene Methoden erfordern. Daher gibt es nicht „die“ richtige bzw. beste Therapierichtung, sondern verschiedene therapeutische Ansätze und „Werkzeuge“, die für jeden Klienten individuell zur Anwendung kommen.
Deshalb arbeite ich mit Ansätzen verschiedener therapeutischer Richtungen, die dem jeweiligen Anliegen und Themas des Klienten sowie der Phase des therapeutischen Prozesses entsprechen.
Die Integrative Psychotherapie ist ein Ansatz, der Methoden und Modelle verschiedener therapeutischer Schulrichtungen zusammenführt und sinnvoll verbindet. Grundlage ist die Gesprächspsychotherapie, die je nach Bedarf durch Methoden aus der systemischen Therapie, Hypnotherapie und NLP, Gestalttherapie, Kunsttherapie und anderen ergänzt wird.


4623
Seitenaufrufe seit 07.02.2017
Letzte Änderung am 07.02.2017