Miriam Böttcher

Miriam Böttcher

Praxis für Gesprächstherapie, Achtsamkeit und bewussten Atem (nach dem Heilpraktikergesetz)

Stübeheide 168
22337 Hamburg (Praxis im Hof)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Atemtherapeutin und Achtsamkeitstrainerin
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Kurzzeittherapie
  • Online-Beratung

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Meine Behandlungsphilosophie und Arbeitsweise

Herzlich Willkommen!

Bei mir stehen Sie als Mensch mit ihrem Anliegen, mit Ihren Sorgen und Ängsten im Mittelpunkt. Ich begleite Sie in den Gesprächen offen und mit Wertschätzung.

In der Gesprächstherapie in Hamburg unterstütze ich Sie dabei, Ihre Ressourcen und Ihr Potenzial wiederzuentdecken und langfristig zu stärken.

Neben meiner Ausbildung in humanistischer Gesprächstherapie bin ich Achtsamkeitstrainerin und Atemtherapeutin. Genau das erwartet Sie in unseren gemeinsamen Stunden. In den Gesprächen bekommen Sie, wenn es passt, Anregungen in bewusster Alltagsgestaltung und hilfreicher Atmung. Das kann für Sie etwa bei Angst und Panik oder stressinduzierten Beschwerden eine wirksame Ergänzung zu der Gesprächstherapie sein.

In der achtsamkeitsbasierten Gesprächstherapie höre ich Ihnen aufmerksam zu und gebe Ihnen durch Fragen und Übungen Impulse zur Lösung Ihrer Probleme.

Kennen Sie das auch? Ihr Verstand weiß eigentlich sehr genau welche Entscheidung richtig wäre, trotzdem fühlt es sich im Körper nicht stimmig an. Sie stecken fest und fühlen sich ausgebremst und handlungsunfähig. Gemeinsam schauen wir achtsam hin. Denn erst wenn der Kopf, Körperempfindungen und Gefühle gleichermaßen berücksichtigt werden, können Klarheit, Erleichterung und Raum für positive Veränderungen entstehen.

Wenn Sie sich in einem oder mehreren der unten aufgeführten Punkte wiedererkennen, dann kann für Sie ein wertschätzendes Gespräch hilfreich und befreiend sein.

- Trennung
- Übergang in neue Lebensphasen
- Angststörung und Panikattacken
- Umgang mit schwierigen und belastenden Emotionen
- Stagnation im Leben
- immer wiederkehrender Grübelneigung
- stessinduzierte körperliche und psychische Beschwerden
- Depressionen/anhaltender Traurigkeit
- Erschöpfung
- Schlafbeschwerden
- Stimmungsschwankungen
- Überforderung im Alltag
- Einsamkeit
- Konflikte in sozialen Beziehungen

Ein genaueres Bild von meiner Arbeit können Sie sich auf meiner Webseite www.entspannt-in-hamburg.de machen.

Ein telefonisches Erstgespräch ist kostenlos. Sie haben die Möglichkeit, Gespräche über Zoom mit mir zu führen. Persönliche Termine sind auch in der aktuellen Situation in meinem Praxisraum in Hamburg - Klein Borstel unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln selbstverständlich möglich.

Ich freue mich auf Ihren Anruf unter 0151/560 77 955 oder Ihre Email praxis@entspannt-in-hamburg.de

Herzlichst,
Miriam Böttcher








958
Seitenaufrufe seit 28.04.2020
Letzte Änderung am 28.10.2022