Mira Welter

Dipl.-Psych. Mira Welter

Psychologische Psychotherapeutin

Max-Ernst-Str. 4
50354 Hürth
Stichpunkte

Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Eintrag ins Arztregister Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein
  • Kammer für Psychologische Psychotherapeuten Nordrhein-Westfalen
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

In meiner Arbeit als approbierte Psychologische Psychotherapeutin geht es mir vor allem darum, Sie dabei zu unterstützen, Ihr Leben auf eine für Sie sinn- und wertvolle Art und Weise zu gestalten und gleichzeitig mit psychischen Belastungen besser umgehen zu lernen. Dabei setze ich als Verhaltenstherapeutin klassische verhaltenstherapeutischen Methoden, aber auch neueren Verfahren, wie z.B. die Akzeptanz- und Commitmenttherapie, die Schematherapie oder die Dialektisch-Behaviorale Therapie ein. Zudem befinde ich mich aktuell in der Weiterbildung zur Psychotraumatherapeutin.

Kostenübernahme

Die Kosten für eine Psychotherapie werden in der Regel bei Vorliegen einer Indikation von den gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen bzw. der Beihilfe übernommen.

Ablauf und Kontakt

Wenn Sie Interesse an einer Therapie haben, rufen Sie mich gerne zu meinen telefonischen Sprechzeiten an: Donnerstag 14-15 Uhr.
In den ersten 3-5 Sitzungen haben Sie die Gelegenheit, mich und meine Arbeitsweise kennenzulernen und zu entscheiden, ob Sie die Therapie bei mir durchführen möchten. Gleichzeitig kann ich mir ein erstes Bild von Ihrem Anliegen machen und gemeinsam mit Ihnen schauen, ob eine Psychotherapie angezeigt ist.
Danach stelle ich einen Antrag an die Krankenkasse und sobald dieser bewilligt wurde, kann die Therapie beginnen.
Ich freue mich von Ihnen zu hören!


6008
Seitenaufrufe seit 01.10.2020
Letzte Änderung am 07.06.2023