Michaela Kuhlmann

Michaela Kuhlmann

Heilpraktikerin Psychotherapie, Verhaltens- u. Gesprächstherapie, IntraActPlus-Konzept

Im Hölterfeld 33
58285 Gevelsberg Gevelsberg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie, IntraActPlus-Therapeutin Level 2, Lehrerin für Sonderpädagogik und Grundschule, Therapeutin für Beziehung u. Bindung, AD(H)S, LRS, Dyskalkulie n. d. IntraActPlus-Konzept
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler, Wenn Sie über ein nur geringes Einkommen verfügen, dann besteht die Möglichkeit, über den Verein www.beratung-leben-helfen.de einen Teil der Kosten erstattet zu bekommen. Bei der Antragstellung bin ich behilflich.

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Paartherapie
  • Therapie für Kinder und Jugendliche

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
  • www.adhs-deutschland.de
  • www.beratung-leben-helfen.de
Persönliches Profil

Über mich

Ich bin 1967 in Emden geboren und lebe mit meinem Mann in Gevelsberg. Gemeinsam haben wir drei erwachsene Töchter, zwei Schwiegersöhne und fünf Enkelkinder.

Hauptberuflich arbeite ich seit Sommer 2009 als Lehrerin in der Kinder- und Jugendpsychiatrie eines Krankenhauses. Vorher habe ich über zehn Jahre an verschiedenen Grundschulen und einer Förderschule im Ennepe-Ruhr-Kreis unterrichtet. Ehrenamtlich engagiere ich mich im Leitungskreis der Freien evangelischen Gemeinde Gevelsberg.

Wieso ich mich dazu entschieden habe, zudem noch freiberuflich individuelle Beratung, Coaching, Training und Therapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene anzubieten?

Ich liebe die Arbeit mit Menschen! Es macht mir unglaublich viel Freude, neue Menschen kennenzulernen und mit Ihnen zu kommunizieren. Zudem hege ich eine tiefe Faszination dafür, welche Ergebnisse auf der Basis einer fundierten Beratung und fachlicher Kompetenz erreicht werden können. Mein Antrieb? Ich möchte Menschen aufzeigen, welche Möglichkeiten sich ihnen bieten und wie schade es wäre, diese nicht zu ergreifen.

Klingt nach einem abwechslungsreichen Tagesplan? Oh ja! Und trotz (und gerade aufgrund) der Fülle an Eindrücken darf ich von mir sagen, dass ich „angekommen“ bin. Meine Intention ist es, Menschen glücklich(er) zu machen und Ihnen zu zeigen, wie wunderschön das Leben sein kann.

Lebensberatung - Gesprächstherapie - Verhaltenstherapie

Haben Sie sich nicht auch schon öfter gefragt, welche Vorteile es Ihnen bringen würde, Ihr Leben neu anzupacken? Mehr Selbstbewusstsein aufzubauen und sich darüber klar zu werden, wie Ihre Vergangenheit eventuell Ihre Gegenwart und damit auch Ihre Zukunft beeinflusst?

Die gute Nachricht: „anders“ Denken und seine Lebensqualität zu steigern ist sicherlich leichter als Sie es für möglich halten. Das Ergebnis: ein besseres Lebensgefühl, die Befreiung von altem Ballast und eine neue Sichtweise, die sich nicht mehr nur mit Problemen, sondern vielmehr mit deren Lösungen befasst. Mich fasziniert dieser besondere Bereich meiner Arbeit schon seit mehreren Jahren. Ich möchte meine Begeisterung gern mit Ihnen teilen und Ihnen zeigen, wie einfach es ist, seine Sichtweise zu verändern und das Leben noch entspannter zu genießen.
Welche Vorteile bietet Ihnen eine Lebensberatung?

Meine Sitzungen im Bereich der Lebensberatung stellen unter anderem das Arbeiten an negativen Gedanken, ungünstigen inneren Lebenseinstellungen, unerwünschten Lebensmustern oder auch sogenannten Glaubenssätzen in den Fokus. Viele dieser Gedanken, Lebensmuster, Haltungen, Antreiber oder Glaubenssätze haben ihren Ursprung in unserer Kindheit. Sie haben sich -bildlich gesprochen- in unsere Seele gebrannt und beeinflussen uns. Egal, ob gewollt oder nicht, fundiert oder vollkommen unrealistisch: Innere Haltungen, Antreiber und Glaubenssätze üben eine enorme Macht auf den Menschen aus, der sich mit ihnen befasst bzw. befassen „muss“.

Beziehungs- und Bindungsaufbau nach dem IntraActPlus-Konzept für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Die Blickkontakt- und/oder Körperkontaktschwierigkeit ist eine der am meisten übersehenen Störungen.

Sie hat großen Einfluss auf das Verhalten der Betroffenen. Je schwieriger Kinder in ihrem Sozialverhalten sind, desto wahrscheinlicher ist, dass ihre Fähigkeit blockiert ist, guten Blick- und Körperkontakt aufzunehmen und damit eine echte Bindung zu ihren Bezugspersonen einzugehen.

Blick- und Körperkontaktschwierigkeiten beeinflussen direkt das Sozialverhalten. Über das Sozialverhalten können die genannten Schwierigkeiten Einfluss auf alle Lebensbereiche nehmen, wie etwa das Spiel- und Lernverhalten oder Umgang mit Gleichaltrigen. Sie können damit eine weitflächige Bedrohung der seelischen Gesundheit bedeuten.

Im Rahmen des IntraActPlus-Konzepts wurde ein Therapiebaustein entwickelt, der die Störung des Blick- und/oder Körperkontakts direkt angeht, also kanalspezifisch. Dieser Therapiebaustein besteht in einer positiven Konfrontation mit dem Blick- bzw. Körperkontakt. Mit der Verbesserung des Blick- bzw. Körperkontakts kommt es zu einer Verbesserung der Beziehungsfähigkeit im Allgemeinen.

LRS/Lese- und Rechtschreibschwäche - Rechenschwäche, AD(H)S

Wurde bei Ihrem Kind bereits eine LRS/Lese- und Rechtschreibschwäche diagnostiziert?

Regelmäßig lerne ich Kinder und Jugendliche kennen, die auch nach einigen Schulbesuchsjahren nicht gut lesen und rechtschreiben können.

Und immer wieder staune ich, wie schnell diese Kinder und Jugendlichen unter professioneller Anleitung mit dem richtigen Lehrwerk und einer gehirnfreundlichen Methode Lesen und Rechtschreiben lernen.

Gerne zeige ich Ihnen, wie Sie professionell mit Ihrem Kind das Lesen und Rechtschreiben trainieren können – und zwar so, dass es gar nicht erst zu unnötigen Fehlern kommt!

Sie können sogar schon vor der Einschulung damit beginnen!

Hat ihr Kind bereits die Diagnose „Lese-Rechtschreibschwäche“ erhalten? Dann übernimmt das örtliche Jugendamt die Kosten für die Therapie.

Gerne bin ich Ihnen beim Beantragen der Therapiekostenübernahme behilflich.



Rechnen

Sie erhalten von mir ein Rechentraining, das individuell an die Bedürfnisse Ihres Kindes angepasst ist.

Ich zeige Ihnen,

wie Ihr Kind den Umgang mit Zahlen lernt,
wie Motivation und Freude beim Kind aufgebaut werden,
wie Widerstände und Machtkämpfe aufgelöst werden,
wie Sie Ihr Kind zum Erfolg führen können!

Dyskalkulietherapie

Wurde bei Ihrem Kind eine Dyskalkulie (Rechenschwäche) diagnostiziert?
Dann übernimmt ihr örtliches Jugendamt die Kosten für die Therapie.

Gerne bin ich Ihnen beim Beantragen der Therapiekostenübernahme behilflich.



ADS/ADHS
Videogestütztes Training für Kinder und Eltern

Konzentrationsschwäche, Unruhe, Tagträumereien, Impulsivität, Hyperaktivität können Merkmale eines AD(H)S sein.
Die Hauptsymptome des AD(H)S sind Unteraktivierung und eine kurze Aufmerksamkeitsspanne.

Beim Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom (ADHS) mit/ohne Hyperaktivität handelt es sich um eine angeborene und vererbbare Impulssteuerungs- und Reizfilterschwäche bei normaler, häufig auch überdurchschnittlicher Intelligenz.

Die Ausschüttung und Aufnahme von Botenstoffen (u. a. Noradrenalin und Dopamin) befinden sich bei ADHS-Betroffenen nicht im Gleichgewicht.

Es gibt kein Allheilmittel, keine schnelle, einfache, mühelose Dauerlösung, kein Wundermittel, das in der Lage wäre, dieses Syndrom auszuheilen.

Es gibt Hilfen, die Symptomatik zu bessern, um einen einigermaßen geraden Weg bis ins Erwachsenenalter zu finden; aber sie alle verlangen den persönlichen, oft mühsamen, konsequenten und innerlich immer wieder erneuerten Einsatz an der Seite des Kindes, Jugendlichen und Erwachsenen.


1625
Seitenaufrufe seit 07.07.2022
Letzte Änderung am 02.08.2022