Michael Schweiger

M.Sc. Michael Schweiger

Psychologischer Psychotherapeut

Schäfflerstr. 3
80333 München
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Hypnose
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Online-Beratung
  • Schematherapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Ich freue mich auf Sie und bin interessiert was Sie bewegt und was wir gemeinsam bewegen können!
Der Weg zum Psychotherapeuten ist kein einfacher, auch wenn heute das Bild ein etwas Anderes ist, als noch vor einigen Jahren. Dennoch ist die Begegnung mit sich selbst eine Hürde und mit Ängsten verbunden. Über diese Hürde und über alle weiteren möchte ich gerne Seite an Seite mit Ihnen springen, gehen oder klettern.
Ich bin fest davon überzeugt, dass sich der manchmal steinige Weg am Ende lohnt. Denn wie Johann Wolfgang von Goethe gesagt hat: „Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen“.

Ihr Michael Schweiger

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Gemeinschaftspraxis für Psychotherapie Prof. Dr. Fegg & Kollegen (seit 2020)
Psychoonkologische und -therapeutische Tätigkeit in multiprofessionellem Team in der Asklepios-Lungenfachklinik Gauting (2017-2020)
Ambulante tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie in einer Gemeinschaftspraxis in Milbertshofen (2017-2020)
Zusatzausbildung in EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) (2018)
Zusatzausbildung als tiefenpsychologischer Gruppentherapeut (2016)
Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeut (Tiefenpsychologie) an der ZIST-Akademie für Psychotherapie (2014-2020) mit Tätigkeit als Psychologischer Psychotherapeut in der Adula-Klinik Oberstdorf (2015-2017) und im Kbo -Klinikum Wasserburg (2014-2015)
Zertifizierter Abschluss Konfliktmanagement in der Unit-Akademie (2010)
Psychologische, pflegerische und soziale Tätigkeit im Verein Selbstbestimmt Leben (2009-2011)
Studium der Psychologie an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (2009-2014)
Lebenshilfe Wertachtal-Werkstätten Kaufbeuren. Stellvertr. Gruppenleitung (2008-2009)

Verfahren und Methoden

BEHANDLUNGSSCHWERPUNKTE
Depressionen, Ängste, Persönlichkeitsstörungen
Psychoonkologie
Psychosomatische Störungen, somatoforme Störungen, chronische Schmerzen
Behandlung von Traumata und Traumafolgestörungen
Sexuelle Funktionsstörungen, Probleme im Umgang mit dem Körper, Themen mit der sexuellen Orientierung oder der geschlechtlichen Identität
Anpassungsstörungen
Mobbing, Bullying, soziale Ausgrenzung, Isolation
Paar- und Familiengespräche
Coaching

METHODEN
Tiefenpsychologisch fundierte Einzel- und Gruppentherapie für Erwachsene
EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing)
Imaginationsarbeit, innere Reisen und Entspannungsübungen u.a. im Sinne der systemischen Hypnotherapie (nach O. Meiss)


15327
Seitenaufrufe seit 06.02.2012
Letzte Änderung am 20.08.2020