Martin Mettenleiter

Dipl. Psych. Martin Mettenleiter

Psychologischer Psychotherapeut (alle Kassen)

Lohrstr. 15
09113 Chemnitz Chemnitz
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Psychologischer Psychotherapeut, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Kurzzeittherapie
  • Online-Beratung
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • OPK Ostdeutsche Psychotherapeutenkammer
Persönliches Profil

BERUFLICHE STATIONEN

geb. 1971

2002 Diplom der Psychologie (Universität Trier).
Schwerpunkte: Klinische Psychologie / Psychotherapie, Pädagogische Psychologie. Diplomarbeit über Prozesse der Neuorientierung nach Kontrollverlust.

2003-2008 selbstständig (Psychologische Beratung).

2004 Zulassung zur Ausübung der Psychotherapie (HPG).

2008-2012 Psychologischer Fachdienst in einem Wohnheim mit Beschäftigung für Menschen mit geistigen Behinderungen und dem Prader-Willi-Syndrom in Bosse.

2012- Ende 2013 Bereichsleiter einer Tagesstätte für Menschen mit geistigen Behinderungen der Diakonie Wehr-Öflingen.

2014 Fachlicher Leiter eines traumapädagogischen Projekts im Hohenfried e.V. in Bayerisch Gmain.

2015-2017 Psychologischer Fachdienst in mehreren sozialen Einrichtungen der Diakonie Rosenheim: Suchtberatung, jugendliche Flüchtlinge, ehemalige Häftlinge, Obdachlose.

2017-2022 Approbationsweiterbildung bei der Süddeutschen Akademie für Psychotherapie Bad Grönenbach in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie.

2017- Ende 2019 Bezugstherapeut in verschiedenen psychosomatischen Kliniken und einer Psychiatrie: Simsee-Klinik in Bad Endorf, Klinik ChiemseeWinkel in Seebruck, Chiemgau-Klinik in Marquartstein, Christian-Doppler-Klinik in Salzburg (Einzel- und Gruppentherapie).

2019 - Ende 2022 arbeitete ich in eigener psychotherapeutischer Praxis und in der Lehrpraxis unter Supervision.

Aug. / Sept. / Okt. 2022 Staatliche Prüfungen und Approbation als Psychologischer Psychotherapeut.

Nach meinem Umzug von Bayern nach Sachsen Praxiseröffnung im März 2023 mit eigenem Kassensitz in Chemnitz.

MOTIVATION

In einem geschützten, einfühlsamen Umfeld sprechen Sie über Gefühle, belastende Erfahrungen, Ressourcen, und wir finden gemeinsam, was ihnen Halt gibt, Ihre neuen Perspektiven und Lösungsansätze.

Ich arbeite nach dem wissenschaftlich anerkannten Verfahren der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie (TP). TP steht im Austausch mit anderen Ansätzen (systemisch, verhaltenstherapeutisch, traumatherapeutisch, humanistisch, gestalttherapeutisch, transpersonal).

Ich arbeite lösungs- und ressourcenorientiert. Dies umfasst auch emotions- und körperfokussierte sowie achtsamkeitsbasierte Vorgehensweisen.

KOSTEN

ABRECHNUNG ÜBER ALLE GESETZLICHEN UND PRIVATEN KRANKENKASSEN.

Sie benötigen dafür keine ärztliche Überweisung.

Coaching, Paarberatung und Paartherapie werden von den Krankenkassen nicht übernommen. Nach Absprache ist ein reduzierter Sozialtarif möglich.

Alle Inhalte der Sitzungen unterliegen der Schweigepflicht.

Parken

Kostenfreie Parkplätze gibt es in der Lohrstraße am Straßenrand. Die Bushaltestelle erreichen Sie in wenigen Minuten zu Fuß.


11688
Seitenaufrufe seit 12.05.2017
Letzte Änderung am 10.05.2023