Katrin Meilicke

Heilpraktikerin/ Psychotherapie Katrin Meilicke

Reinkarnationstherapie & Familienaufstellen & Therapeutenausbildung

Kleiststraße 3
84069 Schierling (Regensburg)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Reinkarnationstherapeutin,Familienaufstellerin, Atemtherapeutin
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Kinder - Jugendliche
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Gesprächstherapie
  • Hypnose
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Systemische Therapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Kinder und Jugendliche
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Französisch
  • Spanisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Internationaler Verband von Reinkarnationstherapeuten rivverband.com
Persönliches Profil

Vita

An der "Münchner Schule" ließ ich mich 5 Jahre zur Rückführungstherapeutin und Atemtherapeutin ausbilden, danach zur Supervisorin. Spezialisiert auf die Symbolsprache der Seele, bildete ich mich weiter in psychologischer Astrologie & dem Familienaufstellenbei Dr.Peter Orban. Heute arbeite ich als Reinkarnationstherapeutin und Familienaufstellerin in eigener Praxis.

Reinkarnationstherapie -Schattentherapie

Als imaginative Psychotherapie nutzt die Reinkarnationstherapie die vergangenen Leben als Projektionsfläche für Schattenaspekte und ist somit Schattentherapie, die der Heilung psychischer Störungen dient. Zugleich führt die Reinkarnationstherapie zu innerem Wachstum und dient der Sinnfindung. Durch das wiederholte Durchleben vergangener Leben und seelischer Landschaften wird dem Klienten sein Lebensmuster bewusst. Dabei ist es für das Gelingen der therapeutischen Interaktion irrelevant ob Sie an frühere Leben glauben, denn Sie bewegen sich immer in einer seelischen Landschaft. Und diese innere Landschaft gleicht einer Bühne auf der Ihr Thema für Sie anschaulich und begreifbar wird.

Therapeutenausbildung

Die Schule für Therapeutisches Arbeiten bedient sich nicht nur der klassischen Ausbildungsinhalte der Reinkarnationstherapie, sondern komplettiert die Ausbildung mit Elementen aus der familientherapeutischen Aufstellungsarbeit, sowie der Archetypenlehre mit Hilfe der psychologischen Astrologie. Es werden Übungsgruppen gebildet, die während der Ausbildungszeit unverändert bleiben. Abwechselnd in der Rolle als Therapeut und Klient, wird die Ausbildung zugleich zur Therapie. Der Therapeut erlernt den archetypischen Symbolgehalt seelischer Landschaften zu erfassen und somit den Klienten prozessorientiert in tiefere Schichten seines Unterbewusstseins zu führen. Hier beginnt die Schattentherapie. Alle angehenden Therapeuten durchlaufen so einen ganzen Therapiezyklus von 20 Sitzungen, innerhalb dessen sie lernen den Schatten, also die ausgegrenzten Persönlichkeitsanteile, herauszuarbeiten, ins Bewusstsein zu heben und Möglichkeiten der Versöhnung zu finden.

Behandlungsphilosophie

Es ist nicht unsere Aufgabe einander näher zu kommen,
so wenig wie Sonne und Mond zueinanderkommen oder Meer und Land.
Unser Ziel ist, einander zu erkennen
und einer im anderen das zu sehen und ehren zu lernen, was er ist:
des anderen Gegenstück und Ergänzung. (H. Hesse)

Psychotherapeutisch-Psychoanalytisch-Spirituell

Wir bieten regelmäßige Erlebnis- und Informationstage an. Auch können Sie einem aktuellen Ausbildungswochenende als Hospitant beiwohnen.

www.katrin-meilicke.de


Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung,beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie
am 12.12.2007
Gesundheitsamt Regensburg

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

7722
Seitenaufrufe seit 14.01.2009
Letzte Änderung am 07.08.2019