Rafael Materia

Rafael Materia

Psychologischer Pschotherapeut

Nordplatz 9
04105 Leipzig
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Beihilfe, Heilfürsorge

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychose - Schizophrenie
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Psychotherapeutenvereinigung (DPtV)
  • Ostdeutsche Psychotherapeutenkammer (OPK)
Persönliches Profil

Es ist richtig, sich Hilfe zu suchen

Die Belastungen im Leben können vielfältig sein:
Ungerechtigkeit und Druck auf der Arbeit. Streit mit Menschen, die einem eigentlich nahe stehen. Angst vor der Zukunft, Sorgen um die eigene Gesundheit oder die der Familie. Traumatische Erlebnisse. Trauer, die einen nicht mehr los lässt. Probleme im Studium oder der Ausbildung. Körperliche Krankheiten. Und vieles mehr. Manches davon fühlt sich unaussprechlich an.
Aus solchen Belastungen können Depressionen, Angststörungen, Zwänge, Suchterkrankungen, Essstörungen, Psychotische Störungen und weitere psychische Erkrankungen entstehen. Diese sind weit verbreitet und können behandelt werden.

Sie haben keine psychische Störung, aber wollen an sich arbeiten?

Wir alle unterliegen bestimmten Mustern unserer Psyche, welche im Laufe unsers Lebens entstanden sind. Diese halten uns oft zurück oder machen uns unzufrieden. Sie fühlen sich in Ihren Mustern gefangen und kommen alleine nicht weiter? Ich biete Ihnen Hilfe dabei an, sich selbst besser kennen zu lernen. Befreien Sie sich und bauen Sie Ihre Stärken aus!

Kontakt

Zur Terminvereinbarung melden Sie sich bitte per Anruf oder Email. Häufig bin ich in Therapiestunden und daher telefonisch nicht direkt erreichbar. Ich melde mich in der Regel innerhalb weniger Tage zurück.

Wer bezahlt die Therapie?

Wenn Sie privat oder über die Heilfürsorgen/Beihilfe krankenversichert sind, werden die Kosten einer Psychotherapie bei mir in der Regel erstattet. Bitte fragen Sie bei Ihrer Krankenversicherung nach.

Wenn Sie gesetzlich versichert sind, besteht nur dann eine Aussicht auf Kostenübernahme einer Psychotherapie bei mir (Privatpraxis), wenn Sie gegenüber Ihrer Krankenkasse nachweisen, dass Sie keinen Therapieplatz in einer Kassenpraxis finden konnten.
Psychotherapeutische Praxen, die regulär mit den gesetzlichen Krankenkassen abrechnen können (Kassenpraxen), finden Sie hier: https://asu.kvs-sachsen.de/arztsuche/ und über die Telefonnummer 116 117.
Sollten Sie dabei keinen Erfolg haben, unterstütze ich Sie gerne bei den weiteren Schritten.

Es ist auch möglich, die Psychotherapie als Patient selbst zu bezahlen.


87
Seitenaufrufe seit 18.11.2022
Letzte Änderung am 18.11.2022