Knarik Martirosyan

Diplom Psychologin Knarik Martirosyan

Dipl.-Psych., Hypnotherapeutin / Praxis für Psychotherapie & klinische Hypnose

Heinrichsdamm 6
96047 Bamberg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Hypnotherapie
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Beihilfeversicheung

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Hypnose
  • Kurzzeittherapie
  • NLP
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie

Weitere Sprachen

  • Russisch
  • Armenisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Behandlungsschwerpunkte

In meinen Behandlungen wende ich schwerpunktmässig die Methode der medizinischen Hypnose / Hypnosetherapie an. Dies hat sich als sehr sanftes und gleichzeitig effektives Verfahren gut bewährt.

Anwendungsbereiche / Hypnoseanwendungen

- Gewichtsreduktion - Abnehmen mit Hypnose
- Suchterkrankungen - Alkoholabhängigkeit, Raucherentwöhnung
- Chronische Schmerzen, Psychosomatische Schmerzen, Kopfschmerzen / Migräne, Rückenschmerzen
- Ängste, Phobien, Panikattacken - Agoraphobie (Platzangst), Soziale Phobien, Spezifische Phobien wie - Spinnenphobie, Blutphobie, Spritzenphobie, Angst vor dem Zahnarzt, Flugangst
- Selbstwertprobleme - Selbstwertgefühl verbessern, Ich-Stärkung
- Schlafstörungen, Einschlafstörungen und Durchschlafstörungen
- Trauma, Posttraumatische Belastungsstörung
- Selbsthypnose, Erlernen und Anwendung der Selbsthypnose
- Behandlung der Warzen mit Hypnose

Psychotherapeutisches Behandlungsspektrum bei Erwachsenen
- Depressive Störungen
- Traumatherapie
- Ängste / Phobien
- Essstörungen
- Chronische Schmerzen
- Suchterkrankungen


Psychotherapeutisches Behandlungsspektrum bei Kindern und Jugendlichen
- ADHS / ADS
- Schulangst
- Schlafstörungen
- Angstträume
- Einnässen / Einkoten
- Nägelkauen
- Trauma
- Essstörungen / Übergewicht

Psychologische Beratung und Supervision
- Schulberatung
- Elternberatung bei Erziehungsschwierigkeiten
- Beratung für Erzieher und Erzieherinnen
- Beratung und Intervention bei Verdacht auf Missbrauch
- Beratung bei schwierigen Lebenssituationen
- Zielklärung



Öffentliche Vorträge

Klinische Hypnose bei Internetsucht

Mo. 19.04.21 um 18 Uhr

Ort: Bamberg, (ESG) am Markusplatz 1

Der Eintritt ist frei. Anmeldung erforderlich.

https://www.foerderverein-patientenclub.de/veranstaltungen/


"Ego State Therapie in Trance"

Fortbildungsseminar für Psychologen und Psychotherapeuten

Termin: 14.02.20, 15.00 - 18.00 Uhr

15.02.20, 10.00 - 13.00 Uhr
Zielgruppe:
Psychotherapeuten, Psychologen
Anmeldung erforderlich

"Klinische Hypnose bei Stressbewältigung"

Mo. 15.07.19 um 18 Uhr

Ort: Bamberg, (ESG) am Markusplatz 1

Der Eintritt ist frei. Anmeldung nicht erforderlich.




"Gewichtsreduktion mit Hypnose"

Mo. 18.03.19 um 18 Uhr

Ort: Bamberg, (ESG) am Markusplatz 1

Der Eintritt ist frei. Anmeldung nicht erforderlich.




"Internetsucht"

Mo. 21.01.19, um 18 Uhr

Ort: Bamberg, (ESG) am Markusplatz 1

Der Eintritt ist frei. Anmeldung nicht erforderlich.






"Klinische Hypnose bei Angststörungen"

Mo. 17.09.18, um 18 Uhr

Ort: Bamberg, (ESG) am Markusplatz 1

Der Eintritt ist frei. Anmeldung nicht erforderlich.






"Stressbewältigung durch Klinische Hypnose"

Mo. 16.04.18 um 18 Uhr

Ort: Bamberg, (ESG) am Markusplatz 1

Der Eintritt ist frei. Anmeldung nicht erforderlich.



Mo. 20.03.17, um 18 Uhr, "Klinische Hypnose bei Angststörungen"

Ort: Bamberg, (ESG) am Markusplatz 1

http://www.foerderverein-patientenclub.de/veranstaltungen/




Mo. 19.09.17 um 18 Uhr

„Gewichtsreduktion mit Hypnose“

Ort: Bamberg, (ESG) am Markusplatz 1

Der Eintritt ist frei. Anmeldung nicht erforderlich.

http://www.foerderverein-patientenclub.de/veranstaltungen/



Behandlungsphilosophie / meine Arbeitsweise

effektiv schnell ursachenfindend zielorientiert lösungsfokussiert ressourcenorientiert

Anwendung der medizinischen Hypnose
Vor der Hypnoseanwendung findet ein Vorgespräch / Anamnesegespräch statt, indem Sie Ihre Problematik und Ihr Anliegen schildern. Danach werden der Behandlungsablauf und die Vorgehensweise der Hypnose geklärt. Anschließend findet die Hypnoseanwendung statt.

Auf Wunsch wird die Hypnosesitzung als Audiodatei aufgenommen. Diese bekommen sie in CD-Form mit nach Hause. Dies dient zur Übung zwischen den Hypnosesitzungen, was die Behandlungseffektivität zusätzlich steigert.

Was ist Hypnose?

Hypnose ist ein sehr altes und zugleich modernes und effektives Heilverfahren.
Sie verbindet Körper und Seele.

Es wird unterschieden zwischen Ruhe-Hypnose (Entspannungshypnose) zur Einleitung der Tiefenentspannung und der Hypnotherapie (auch Hypnosetherapie) zur Heilung somatischer, psychosomatischer und psychischer Leiden durch spezifische Interventionen.

Die Anwendung der Hypnose erfolgt in einem tiefen Entspannungszustand, der sog. Trance. Die Trance ist durch bestimmte Phänomene wie eine veränderte Wahrnehmung der Zeit (z.B. meistens vergeht die Zeit während einer Hypnoseübung „wie im Flug“) oder eine komplette Ausblendung der Außenwahrnehmung (z.B. Straßenlärm) gekennzeichnet. In dem vom Therapeuten eingeleiteten Trancezustand ist das Gehirn besonders aufnahmefähig und kreativ.

Die Hypnotherapie darf nicht als reine Symptombehandlung angesehen werden.
Die Anwendung der Hypnose orientiert sich weniger am Symptom selbst als an Faktoren, wie Umwelt, Ressourcen, Eigenmotivation usw.

Durch den Zugang zum Unterbewusstsein wirkt die Hypnose besonders schnell, direkt und effektiv.

Zur Person

- Geboren 1980 in Armenien.
- Wohnhaft in Deutschland, in Bamberg seit 2002.
- Mutter zweier Kinder, 17 und 14 Jahre

Studium / Ausbildung

- Erstes Studium an der Staatsuniversität der Stadt Yerewan, in Armenien, Abschluss Bachelor Psychologie, (tiefenpsychologisch orientiertes Studium)
- Sprachpraktische Ausbildung an der Uni Bamberg
- Studium und Abschluss der Diplom Psychologie (Vertiefung - Verhaltenstherapie) an der Uni Bamberg.

Berufliche Weiterbildungen / Qualifikationen

- Ausbildung in klinische Hypnotherapie nach M. Erickson (Bayreuth)
- Psychologische Symbolarbeit nach W. Schneider (Bayreuth)
* Arbeit mit Symbolen
* Biografiearbeit
* Identitätsaarbeit
* Körperwahrnehmungstherapie
* Gefühlsarbeit

- Paartherapie bei psychischen Erkrankungen (Bayreuth)
- MKT - Metakognitives Training (Bayreuth)
- NLP - Verfahren: „Ziele“ (München)
- Gutachter- und Moderatorenweiterbildung (Bad Liebenstein)
- Prävention sexualisierter Gewalt an und unter Kindern u. Jugendlichen (Nürnberg)


Tätigkeitsbereiche / Arbeitsgebiete

- Diverse ehrenamtliche Tätigkeitenen und Forschungsarbeit im Bereich Klinische Psychologie und in der Kinder- und Jugendhilfe
- seit über 10 Jahren im Bereich Klinische Psychologie und Psychotherapie tätig

- Tätigkeit im Bereich Kunsttherapie in Mental Health Foundation Armenien
- Freier Mitarbeit bei TÜV Thüringen, Kursleiterin (MPU-Vorbereitungskurse für Alkohol- und Drogenproblematik-Klienten)
- Mehrjährige therapeutische Tätigkeit im Bezirkskrankenhaus Bayreuth, in der Suchtforensik
- Fachdienst und therapeutische Tätigkeit im Bereich Kinder und Jugendhilfe
- VHS-Dozentin, Eltern und Kinderkurse
- DEB-Dozentin, Fernlehrgang zur Vorbereitung auf die Prüfung staatlich anerkannten Heilpädagogen
- Leiterin der Kinderpräventionskurse gegen Missbrauch
- Freiberufliche Dozententätigkeit, Heilpraktikerverband Bayern e. V.,

Aktuelle Tätigkeit:

- Eigene Praxis für Psychotherapie und klinische Hypnose
- Hypnose Ausbilderin - Fortbildungsseminare für Psychologen und Psychotherapeuten
- Kommissionsmitglied zur Aufaurbeitung des sexuellen Kindesmissbrauchs


Erteilung der Erlaubnis für Diplom-Psychologen zur Ausübung der Heilkunde im Bereich Psychotherapie ($1 Abs. 2 HeilprG) - Stadt Bamberg - Ordnungsamt

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

17087
Seitenaufrufe seit 26.05.2015
Letzte Änderung am 10.01.2021