Marlene Schäfer

M.Sc. Marlene Schäfer

Psychologische Psychotherapeutin

Marktplatz 4
63065 Offenbach am Main (Eingang über Große Marktstraße)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Systemische Therapie
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Psychotherapie kann dazu beitragen, dass Sie sich selbst besser verstehen, Ihre Ressourcen aktivieren und Ihre Kompetenzen erweitern. Wichtige Voraussetzungen dafür sind ein geschützter Rahmen und eine tragfähige therapeutische Beziehung.

Ich habe während meines Psychologie-Studiums an der Universität Heidelberg eine begleitende Ausbildung in Systemischer Therapie und Beratung absolviert. Bis heute ist die systemische Grundhaltung Basis meiner psychotherapeutischen Arbeit. Ich sehe Probleme und psychische Symptome zunächst als (fehlgeschlagene) Lösungsversuche oder als Ausdruck ungehörter Bedürfnisse und versuche, die individuellen Zusammenhänge zu verstehen. Aus einer wertschätzenden, interessierten und kooperativen Haltung heraus erarbeite ich mit Ihnen, wie Ihre Welt aussieht und mache Ihnen Angebote, die einen Unterschied machen können –dabei wissen Sie am besten, was für Sie passt und wohin Sie gehen wollen.

Die Approbation als Psychologische Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie) erhielt ich mit Abschluss meiner Ausbildung in Frankfurt am Main. Die Verhaltenstherapie bietet wissenschaftlich fundiertes Wissen über die Entstehung, Aufrechterhaltung sowie Behandlung psychischer Störungen. Konkrete Strategien, die im Hier und Jetzt umgesetzt werden können, erleichtern und unterstützen auf der Ebene von Gedanken, Gefühlen und Verhalten die „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Darüber hinaus habe ich diverse Fortbildungen in verhaltenstherapeutischen Weiterentwicklungen für spezifische Störungsbilder absolviert, bspw. in Dialektisch Behavioraler Therapie (DBT) und Traumatherapie.

Therapieangebot

In meiner Praxis biete ich Kombinationsbehandlungen* aus Einzel- und Gruppentherapien an. Im Rahmen eines Erstgesprächs erläutere ich Ihnen dieses Konzept gerne ausführlicher. Die Kosten dafür werden in der Regel von Ihrer Krankenkasse übernommen. Ziel meines Therapieangebots ist es, dass Sie sich gut aufgehoben fühlen und Ihre Anliegen offen besprechen können. Dabei möchte ich Sie dabei unterstützen, die Entstehung und Aufrechterhaltung Ihrer Probleme und Symptome zu verstehen und sich passende Lösungen zu erarbeiten, die Sie Ihrem Ziel näher bringen.

Manchmal brauchen wir bei umgrenzten Belastungen, Ambivalenzen oder veränderten Situationen einen wohlwollenden Gesprächspartner, einen Perspektivwechsel, psychologisch fundierte Strategien, lösungsorientierte Unterstützung und Begleitung, um etwas zu verändern, gut durchzuhalten, angemessen zu akzeptieren oder einfach so stehen lassen zu können. Dafür können Coaching und Beratung passende Gesprächsformen sein.

*Ausnahme: Traumatherapie findet nur im Einzelsetting statt

Termine

Stand vom Juli 2021: Da ich in Elternzeit bin, kann ich aktuell keine Termine anbieten und bin auch telefonisch nicht erreichbar!

Ich arbeite vorwiegend zwischen 8 und 13Uhr und biete nur an einem Nachmittag Gruppen an.
Zur Vereinbarung von Terminen nutzen Sie bitte meine telefonische Erreichbarkeit: donnerstags 9-10Uhr und 13:50-14:30Uhr.
Sollten Sie bei Terminanfragen per E-Mail innerhalb von 14 Tagen keine Antwort bekommen, bedeutet dies, dass ich in den nächsten Wochen leider keine Sprechstundentermine mehr anbieten kann.

Datenschutz

In Anlehnung an die Datenschutz-Grundverordnung möchte ich Sie gerne darüber in Kenntnis setzen, dass ich selbstverständlich genau auf die Einhaltung der Datenschutzanforderungen achte. Dennoch sind bestimmte Risiken – insbesondere die unbefugte Kenntnisnahme und Verwendung durch Dritte bei der Datenübertragung im Internet (bspw. bei der Kommunikation per E-Mail) – nicht vollständig auszuschließen. Ich gehe davon aus, dass Sie durch Ihre Kontaktaufnahme mit mir per Telefon oder E-Mail der bereits über diese Wege statt findenden Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zustimmen und ich zu einer Beantwortung per E-Mail berechtigt bin. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen (schriftlich oder per E-Mail). Durch den Widerruf wird die Rechtsmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung der Daten nicht berührt. Vor Ort in der Praxis werden personenbezogene Daten vertraulich und gemäß der DSGVO gespeichert und verarbeitet. Mehr dazu im entsprechenden Aushang in der Praxis.


5644
Seitenaufrufe seit 13.05.2020
Letzte Änderung am 29.06.2021