Maren Heuer

Dipl. Psychologin Maren Heuer

Krisennavigation - Mediation - Kommunikation

Flüggestraße 2
22303 Hamburg (Winterhude) Hamburg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie, Mediatorin, Resilienz Trainerin, Trauerbegleiterin für Kinder und Jugendliche
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Psychoonkologie
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Hypnose
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen
  • Handelskammer Hamburg
  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Mein Menschenbild

Ich bin überzeugt davon, dass jeder Mensch die Lösungen für seine Probleme in sich trägt. Er kommt nur manchmal nicht von allein darauf. Wegen all der Bäume, die sich öfters mal im Wald befinden. Dann braucht es jemanden, der die richtigen Fragen stellt.
Jemanden der mit aushält und mit trägt, dass es im Leben von Zeit zu Zeit wirklich richtig schwer und scheinbar ausweglos ist. Der es nicht besser weiß und es hinterher gleich gewusst hat. Der nicht vor oder hinter einem geht und schiebt oder zieht, sondern neben einem, in angemessenem Tempo. Der in all dem Schweren auch das Leichte und die Chance wittert und darauf hinweist. Vor dem man laut weinen, jammern und klagen kann. Und dann auch haltlos mit ihm lachen!

Meine Grundwerte

Meine Grundwerte in der Therapie, der Mediation und in Seminaren sind die Autonomie des Klienten und Teilnehmers, Eigenverantwortung, Mitgefühl, Klarheit, Struktur, Akzeptanz, Offenheit, Wahrhaftigkeit, Ehrlichkeit.
Und: Humor.

Mein Eigenanspruch

Eine gute Therapeutin stellt sich und ihr Tun immer wieder in Frage, hält stete Innenschau, lernt sich und ihre eigenen blinden Flecken immer besser kennen und bedient sich dazu der Unterstützung professioneller Dritter. Sie braucht ihre Klienten nicht für ihr eigenes Wohlergehen und lässt los, wenn es Zeit ist.


2132
Seitenaufrufe seit 20.06.2018
Letzte Änderung am 16.11.2023