Simone Mahdal

Simone Mahdal

spürbar. Körperpsychotherapie

Bertoldstraße 44
79098 Freiburg im Breisgau Freiburg im Breisgau
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Pädagogik, Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Humanistische Verfahren
  • Körperorientierte Verfahren
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Niederländisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Körperpsychotherapie
  • Deutsche Gesellschaft für Theatertherapie
  • European Association for Psychotherapy
  • European Association für Bodypsychotherapy
Persönliches Profil

Körperpsychotherapie

Ich biete Ihnen therapeutische Begleitung mit körperbezogenen, kreativen Methoden auf der Basis meiner langjährigen Erfahrung.

Worte sind wichtig. Sie sind hilfreich, um Erlebtes zu verstehen, einzuordnen, zu verarbeiten. Um Lösungswege zu formulieren.

Nicht immer reichen sie aus.

Hier kann die therapeutische Körperarbeit einen wichtigen Dienst erweisen:

um das Nervensystem, das manchmal sehr angespannt ist, zu regulieren
um Anspannung in Gedanken, Gefühlen und im Körper zu entlasten
um emotionale Blockaden zu lösen
um Ausdruck zu finden für das innere Erleben
um zu einem tiefgehenden Er-Leben und Be-Greifen der Thematik zu gelangen
um neue Wege zu erforschen
um zur Ruhe zu kommen

Wenn wir gemeinsam Dinge TUN, erleben wir sie ganz direkt, wir können sie gestalten und neue Lösungswege nicht nur denken, sondern direkt erproben. Veränderung wird SPÜRBAR

Methoden

Biosynthese - tiefenpsychologisch fundierte Körperpsychotherapie
Neurogenes Zittern - Entlastung von aufgestauter Spannung und traumatischem Erleben
Theatertherapie - szenisch gestaltendes Arbeiten mit Ihren Themen
Polyvagaltheorie - Regulieren des autonomen Nervensystems


46
Seitenaufrufe seit 06.06.2024
Letzte Änderung am 17.05.2024