Sonja Mager

Dipl.-Psych. Sonja Mager

Psychologische Psychotherapeutin

Landsberger Str. 527
81241 München
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen
  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.
  • Verband Psychologischer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin (Schwerpunkt: Verhaltenstherapie) an der Bayerischen
Akademie für Psychotherapie (BAP) in München
Weiterbildung für Emotionsfokussierte Therapie am Centrum für Integrative Psychotherapie (CIP) in München
Gruppentherapie Zusatzausbildung (Schwerpunkt: Kognitive Verhaltenstherapie) in der Medizinisch-Psychosomatischen Klinik Roseneck in Prien am Chiemsee

Arbeitsschwerpunkte

Mehrjährige Tätigkeit als Psychotherapeutin in der Medizinisch-Psychosomatischen Klinik Roseneck in Prien am Chiemsee
Behandlung verschiedener Störungsbilder: Depressionen, Burnout, Angststörungen, Posttraumatische Belastungsstörungen, Essstörungen, Persönlichkeitsstörungen, Tinnitus, Schmerzstörungen

Arbeitsschwerpunkte

Der Schwerpunkt meiner therapeutischen Arbeit liegt auf der Verhaltenstherapie. Neben Methoden der kognitiven Verhaltenstherapie integriere ich auch Interventionen der Emotionsfokussierten Therapie.
Besonderen Wert lege ich in meiner Arbeit auf eine vertrauensvolle und wertschätzende therapeutische Beziehung, da diese ausschlaggebend für den Erfolg einer Psychotherapie ist.
Ebenso ist mir Transparenz im therapeutischen Vorgehen sehr wichtig, d.h. die Therapieziele und das therapeutische Vorgehen werden gemeinsam mit dem Klienten erarbeitet und miteinander abgestimmt.


Diplom-Psychologin
Approbation als Psychologische Psychotherapeutin durch die Regierung Oberbayern
Eintragung in das Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern, Arztregister-Nr: 6300447, LANR: 2418353
Mitglied der Psychotherapeutenkammer Bayern

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

11906
Seitenaufrufe seit 13.02.2012
Letzte Änderung am 17.11.2022