Kerstin Löwenstein

Dipl. Biologin Kerstin Löwenstein

Praxis für Körperpsychotherapie, Yoga & Gesundheitstraining

Reichenberger Straße 38
53604 Bad Honnef (Zentrum)
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Diplom-Biologin, Diplom Tanz- und Ausdruckstherapie, Übergangstherapie, Yoga-Prävention, Yogatherapie
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, gesetzliche Krankenkassen im Rahmen von Übergangstherapie und Präventionskursen

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Kinder - Jugendliche
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Körperorientierte Verfahren
  • Tanztherapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Gruppentherapie
  • Kinder und Jugendliche
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Französisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Berufsverband der Yogalehrenden Deutschlands BDY
  • Bundesverband für Tanztherapie BTD
  • European Association for Psychotherapy
  • Freie Heilpraktiker e.V.
  • Initiative Traumanetzwerk
  • Netzwerk Übergangstherapie
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Dipom-Biologin mit Berufserfahrung in wissenschaftlichen, ökologischen, gesundheitlichen, pädagogischen und journalistischen Bereichen
Heilpraktikerin für Psychotherapie, Tanz- und Ausdruckstherapeutin, Übergangstherapie, Yoga und Yogatherapie
Europäisches Zertifikat für Psychotherapie (ECP)
Eigene Praxis in Bad Honnef seit 2001
Autorin im Bereich der Psychotherapie:
1. "Meditation im Alltag. Die Kunst, Yoga & Empathie zu verbinden"
2. "Atem und Bewegung als formgebende Kräfte in der Psychotherapie bei Krebs"
3. Zahlreiche Fachartikel siehe http://www.yoga-psychotherapie.de/downloads-bei-der-praxis-kerstin-loewenstein-in-bad-honnef.html
Heilpraktikerin für Psychotherapie seit 1998
Übergangstehrapeutin seit 2015
Körperpsychotherapeutische Ausbildung als Tanz- und Ausdruckstherapeutin, 3 Jahre in Vollzeit am Langen-Institut.
Supervisorin, ausbildungsberechtigte Therapeutin (BTD).
1994 -2011 Freiberufliche yoga- und körperpsychotherapeutische Tätigkeit in Psychosomatik, Onkologie (Klinik Bergisch-Landl), Geriatrie, Psychotherapie & Psychiatrie mit Schwerpunkten in Traumatherapie, Behandlung von Ängsten, Depressionen, Essstörungen & Psychosen im St. Laurentius-Sitft Waltrop (geschlossene und offene Abteilungen, Tagesklinik, Institutsambulanz). Erfahrung mit Einzeltherapie, Paartherapie und Gruppentherapie.
Yoga-Lehrerin und Yoga-Therapeutin seit 2000. Mitglied im Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland (BDY).
Zertifikat für Präventionskurse Yoga und Entspannung für Kinder, Jugendliche, Erwachsene seit 2016
1. Preis der IAACT (Internationale Gesellschaft für Kunst, Gestaltung und Therapie) im Jahr 1996 für die praktische therapeutische und schriftliche Abschlussarbeit der tanztherapeutischen Ausbildung mit dem Titel "Atem als formgebende Kraft im tanztherapeutischen Prozess mit Krebspatienten/Innen".
Entspannungstrainerin (Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung nach Jacobson).
Traumatherapeutische Zusatzqualifikation.
Leitung von Seminaren und Fortbildungen zu den Themen Biologie, Yoga, Tanztherapie u.a. für Langen-Institut, BTD®, GTH, DGGG, St. Laurentius-Sitft, Klinik Korschenbroich, bonn gesund, Selbsthilfegruppe Krebs Bad Honnef, Demeter-Landwirtschaft, Stiftung Wasserlauf).

Philosophie und Fundament der Behandlung

"Was wir in uns nähren, das wächst" (Goethe)
Dieser Satz Goethes beschreibt die Basis unserer Entwicklung: sinnvolle seelische Aktivität. Durch die Art und Weise, wie wir denken, wie wir fühlen, wie wir unser Handeln gestalten, können wir die Richtung unseres inneren und äußerens Wachstums mitbestimmen. So tragen wir selbst durch die Inhalte und Ausrichtung unseres Bewusstseins zu neuen Kräften im eigenen Lebensfeld wie in unserer Umwelt und Mitwelt bei.
Als Diplom-Biologin genauso wie als Heilpraktikerin für Psychotherapie mit Europäischem Zertifikat, Dipl. Tanz- und Ausdruckstherapeutin und als zertifizierte Yogalehrerin/Yogatherapeutin beschäftige ich mich mit den grundlegenden Fragen des Lebens bei Menschen, Pflanzen und Tieren und deren ökologischem Miteinander. Insbesondere die Prozesse von inneren und äußeren Bewegungen, Werden und Vergehen, Loslassen und Neuanfangen, von Wachsen, Wandeln, Gestalten finden sich in der Natur genauso wie im Menschen und seinen Gliedern Körper, Seele und Geist sowie in der Gesellschaft wieder. Diese Zusammenhänge sind für therapeutische Fortschritte aus meiner Sicht heute mehr denn je von besonderer Bedeutung.

Arbeitsschwerpunkte

Psychotherapie für Erwachsene, Jugendlche, Kinder. Körperpsychotherapie, spirituell orientierte Psychotherapie, Supervision, Coaching, Paartherapie.
Yogatherapie, Präventionskurse - zertifiziert von gesetzlichen Krankenkassen,
naturbezogene Psychotherapie, Tanztherapie, Ausdruckstherapie, Gesundheitstraining, Entspannungsttraining, Stressbewältigung, Konzentrationstraining, Stärkung der Lebenskräfte und der Seelenkräfte, Atemtherapie, Meditation, Kommunikationstraining, Naturheilmittel.

Abrechnung, Zusammenarbeit

Abrechnung auch möglich über Heilpraktiker-Zusatzversicherung sowie
evtl. bei einigen gesetzlichen Kassen über die sog. Übergangstherapie.
Präventionskurse - finanziert von gesetzlichen Krankenkassen
Zusammenarbeit unter gleicher Adresse mit Dr. H. Moorkamp, FA für Psychosomatische Medizin, Psychiatrie und Psychotherapie mit Zusatzausbildung in Anthroposophischer Medizin.


2208
Seitenaufrufe seit 23.06.2015
Letzte Änderung am 10.01.2017