Lisa Wagner-Zojaji

Lisa Wagner-Zojaji

PsychotherapiePraxis Wagner

Allinger Strasse 7
82178 Puchheim (Landkreis Fürstenfeldbruck im Westen von München)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Kinder - Jugendliche
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Integrative Therapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Systemische Therapie
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Kinder und Jugendliche
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin (Schwerpunkt: Verhaltenstherapie/Erwachsene)
Weiterbildung zur Kinder- und Jugendpsychotherapeutin (Schwerpunkt: Verhaltenstherapie)
Weiterbildung zur Paartherapeutin
Gruppentherapie Zusatzausbildung (Schwerpunkt: Kognitive Verhaltenstherapie) in der Medizinisch-Psychosomatischen Klinik Roseneck in Prien am Chiemsee

Arbeitsschwerpunkte

Psychotherapie für Erwachsene:
mehrjährige Tätigkeit als psychologische Psychotherapeutinnen in der psychosomatischen Klinik Roseneck in Prien am Chiemsee mit Behandlung verschiedener psychosomatischer Störungsbilder: Essstörungen (Anorexie und Bulimie), Zwangsstörungen, Angststörungen, Posttraumatische Belastungsstörung, Depression und Burn Out, Schmerzstörungen und Persönlichkeitsstörungen

Psychotherapie für Kinder und Jugendliche
unser Behandlungsspektrum umfasst depressive Verstimmungen, Ängste, andere emotionale Störungen (z.B. Selbstablehnung, Selbstverletzungen wie Ritzen), Anpassungs- und Belastungsstörungen, Essstörungen, Zwangsstörungen, Störungen des Sozialverhaltens, Schulprobleme, psycho-somatische Beschwerden, Schlafstörungen, sonstige Verhaltensauffälligkeiten (z.B. Einnässen, Einkoten, Tics)

Verfahren und Methoden

Wir integrieren in unsere Arbeit verhaltenstherapeutische und systemische Techniken und arbeiten transparent und ressourcenorientiert. Besonderen Wert legen wir auf eine verlässliche und vertrauensvolle therapeutische Beziehung, die Voraussetzung jeglicher Entwicklung und Veränderung im Therapieprozess ist.
In der Therapie verwenden wir eine Vielzahl an kognitiven, emotionsfokussierten, erlebnisorientierten und kreativen Methoden. Die angewandten therapeutischen Verfahren sind wissenschaftlich fundiert.
Wir sind staatlich anerkannte Psychotherapeuten nach dem Psychotherapeutengesetz. Zur Qualitätssicherung nehmen wir regelmäßig an Weiterbildungen sowie Supervision und Intervision teil.

Termine

Termine bieten wir Ihnen nach telefonischer Vereinbarung an. Sollten Sie uns nicht persönlich erreichen haben Sie die Möglichkeit, eine Nachricht und Ihre Telefonnummer auf unserem Anrufbeantworter zu hinterlassen oder uns eine Email mit Ihrem Anliegen zu senden, wir werden uns zeitnah bei Ihnen melden.


8856
Seitenaufrufe seit 01.06.2015
Letzte Änderung am 02.05.2018