Lisa Marie Krichel

Lisa Marie Krichel

Praxis für Psychotherapie

Gabelsbergerstr. 9
30163 Hannover Hannover
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Beihilfe

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Persönlichkeitsstörung
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Online-Beratung
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Zu Beginn jeder psychotherapeutischen Behandlung verschaffe ich mir einen Überblick über Ihre aktuellen Beschwerden und wir finden heraus, ob eine behandlungsbedürftige psychische Störung vorliegt. Außerdem dienen die ersten Sitzungen (sogenannte „Probatorik“) dem gegenseitigen Kennenlernen und der Einschätzung, ob die „Chemie“ stimmt, da die Beziehung zwischen Therapeut:in und Patient:in ein wichtiger Wirkfaktor in der Psychotherapie ist.

Psychotherapie erfolgt zielgerichtet anhand eines Behandlungsplans, der individuell auf Sie zugeschnitten wird. Was die Ziele Ihrer Therapie sind, legen wir gemeinsam fest. Grundsätzlich ist mir in meinen Therapien größtmögliche Autonomie meiner Patient:innen wichtig. Es gilt das Prinzip: Hilfe zur Selbsthilfe. Psychotherapie bedeutet auch, dass die Veränderung nicht im Behandlungsraum erfolgt, sondern in Ihrem Alltag zwischen den Sitzungen. D.h. wir erarbeiten in vielen Stunden Ideen, Übungen oder Aufgaben, die Sie dann in Ihrem Alltag praktisch umsetzen.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Grundlage meiner Arbeit sind wissenschaftlich fundierte Therapiemethoden. Schwerpunkt meiner Tätigkeit ist die Kognitive Verhaltenstherapie, bei der eine Veränderung von als belastend erlebten Gedanken, Emotionen und Verhaltensweisen im Vordergrund steht. Ergänzt wird meine Arbeit durch Methoden der Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT), der Dialektisch-Behavioralen Therapie (DBT) sowie achtsamkeitsbasierter Interventionen. Ich besuche regelmäßig Fortbildungen und sichere die Qualität meiner Arbeit durch kollegialen Austausch und Beratung.


1553
Seitenaufrufe seit 20.04.2023
Letzte Änderung am 21.02.2024