Lisa Greta Koch

Dipl.-Psych. Lisa Greta Koch

Psychologische Psychotherapie, Traumatherapie, Paarcoaching, -beratung und -therapie

Sellostr. 28
14471 Potsdam (Am Kiewitt/Bhf Charlottenhof)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Traumatherapie, Systemisch orientierte Paarberatung, -coaching und -therapie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Bahn-BKK, Beihilfe, Bundeswehr, Polizei, Heilfürsorge

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • EMDR
  • Gesprächstherapie
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Arztregistereintrag KV Berlin
  • Deutsche Fachgesellschaft für Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie (DfT)
  • Psychotherapeutenkammern Berlin & Brandenburg
Persönliches Profil

Therapie: "Du sollst der werden, der du bist!" (Friedrich Nietzsche)

In Therapien erlebe ich es oft, dass Menschen Ziele mit so großem Ehrgeiz verfolgt haben, dass sie sich selbst dabei aus den Augen verlieren. Symptome wie Angst und Depression oder aber auch Beziehungskrisen sind dann Warnzeichen, die quälend erlebt werden und blockieren. In der gemeinsamen Arbeit können wir ein Verständnis Ihrer Problematik auf dem Hintergrund Ihrer Lebensgeschichte und prägender Erfahrungen entwickeln, damit Sie Ihre Problematik überwinden und Ihr Leben wieder Selbst-bewusster gestalten können. Ehemalige Patienten haben z. B. „das Gefühl, sich selbst besser zu verstehen“, „wieder mehr Ich zu sein“ oder „die Depression nicht mehr zu brauchen“.
Auch sehr belastende Ereignisse, sogenannte „Traumata“, die uns widerfahren, können leider oft nur mit spezialisierter therapeutischer Hilfe überwunden werden. Mein psychotraumatologisches Behandlungsangebot richtet sich dabei sowohl an Privatpersonen, zusätzlich arbeite ich in den letzten Jahren aber auch schwerpunktmäßig mit Angehörigen gefährdeter Berufsgruppen, wie Einsatzkräften der Bundeswehr, der Polizei und der Justiz.

Paararbeit:

Paare finden sich zusammen, um miteinander glücklich zu sein. Das Leben als Paar soll Freude machen. Paarberatung hilft Paaren, die die Freude an ihrer Beziehung aus den unterschiedlichsten Gründen verloren haben, diese Freude wieder neu zu entdecken und zu entwickeln. Anlässe zur Aufnahme einer Paarberatung sind typischerweise aktuelle Beziehungskrisen, Probleme im gemeinsamen Alltag, Kommunikationsschwierigkeiten oder Nebenbeziehungen.
Mithilfe einer Paarberatung / -therapie können Sie die oft kleinen, aber dringend notwendigen Veränderungsschritte realisieren, die Ihre aktuelle Paarsituation erfordert, um sich wieder miteinander wohlzufühlen.
Dabei handelt es sich um einen zeitlich und zieltechnisch klar begrenzten Lösungsprozess von durchschnittlich 6-7 Sitzungen, der auf Ihren Wunsch hin aber auch intensiviert werden kann. Die therapeutischen Interventionen basieren auf systemischen und tiefenpsychologischen Therapieansätzen.

Person

Als Psychotherapeutin kann ich mein ureigenes Interesse für Menschen und ihre Beziehungen mit meiner Freude an der Sprache vereinen und für meine Arbeit erfolgreich nutzbar machen. Dabei interessiere ich mich aufgrund der tiefenpsychologischen Herangehensweise auch für Zwischentöne und Sprachbilder.

In der gemeinsamen Arbeit an der Überwindung Ihrer Belastungen begleite ich Sie mit wachem Interesse und Einfühlungsvermögen. Mittels fundierter Techniken und Interventionen helfe ich Ihnen, Ihre sehr persönliche Lösung zu finden.

Mein bisheriger Werdegang:
- Diplom im Fach Psychologie.
- Approbationsweiterbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin.
- Seit 2009 praktisch tätig in der stationären und ambulanten Psychotherapie
(Einzel- und Gruppensetting) in Berlin und Brandenburg.
- Seit 2018 Dozentin in der Ausbildung für Psychologische Psychotherapeuten /-innen am Institut für Tiefenpsychologie, Gruppendynamik und Gruppentherapie Berlin.
Daneben nehme ich regelmäßig an fachlichen Supervisionen, Intervisionen und Weiterbildungen teil, um die hohe Qualität meiner Arbeit zu sichern.
Zusatzqualifikationen habe ich u. a. in Psychotraumatologie, EMDR und Systemischer Paartherapie erworben.

Kontakt

++++++++++++++++Information zur aktuellen Corona-Pandemie++++++++++++++++

Psychotherapeutische Praxen bleiben geöffnet, sodass Sie mich weiterhin gerne telefonisch oder Email kontaktieren können. Bei Bedarf können Sitzungen auch online durchgeführt werden. Hierzu wird die RedMedical-Videosprechstunde genutzt, ein zertifiziertes Programm mit garantierter Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (ohne Installation auf dem PC, Tablet oder Smartphone nutzbar).

In einem Erstberatungsgespräch können wir Ihr Anliegen besprechen, die Indikation für eine Therapie oder Beratung abklären und uns gegenseitig kennen lernen.

Bei Beihilfe, Privater Krankenkasse, Versicherten der Bahn BKK und Bundeswehrsoldaten ist eine zeitnahe und unkomplizierte Kostenübernahme möglich.


1) Gesetzliche Berufsbezeichnung und verleihender Staat: Diplompsychologin, Psychologische Psychotherapeutin, BRD, Berlin
(2) Mitglied der Kammer für psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Kurfürstendamm 184, D-10707 Berlin, www.psychotherapeutenkammer-berlin.de und Mitglied der Ostdeutschen Psychotherapeutenkammer OPK, Kickerlingsberg 16, D-04105 Leipzig, www.opk-info.de
(3) Bezeichnung der berufsrechtlichen Regelungen siehe http://www.psychotherapeutenkammer-berlin.de/fr.htm, 'Gesetz über die Berufe des Psychologischen Psychotherapeuten und des Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten und zur Änderung des Fünften BuchesSozialgesetzbuch und anderer Gesetze' (PsychThG), und Berufsordnung der Kammer

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

11027
Seitenaufrufe seit 19.06.2015
Letzte Änderung am 11.06.2020