Regina Lieschke

Regina Lieschke

Psychotherapeutische Heilpraxis

Österfeldstr. 52
70563 Stuttgart (Vaihingen)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Teilweise Erstattung möglich bei Zusatzversicherung, Priv. Versicherung und Beihilfe

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Kinder - Jugendliche
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision
  • Trauer

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Gestalttherapie
  • Hypnose
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Systemische Therapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Kinder und Jugendliche
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Jahrgang 1964, verheiratet, Mutter zweier inzwischen erwachsener Kinder
(das ist zwar keine anerkannte Ausbildung, doch auch prägend....)

Einzelhandelskauffrau im beratungsintensiven Einzelhandel, angestellt bis 2005

Ausbildung zur Psychotherapeutischen Heilpraktikerin (von Okt. 2005 bis April 2008)
Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde im Gebiet der Psychotherapie vom Gesundheitsamt Stuttgart Mai 2008

Fachqualifikation als Systemische Therapeutin und Gesprächstherapeutin

Seminarleiterschein für Progressive Muskelentspannung

Seit 1997 Reiki.

Ausbildung Hypnotherapie nach Erickson I im Dezember 2011

Praktische Erfahrung in psychiatrischer Anamnese, Diagnostik und Klassifikation psychiatrischer Erkrankungen im Furtbach Krankenhaus, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie (Stuttgart)

Berufsbegleitende Ausbildung als Begleitende Seelsorgerin 2009
(Institut für Christliche Lebens- und Eheberatung )
Zusatzseminar im Januar 2010: Sterbende und Trauernde begleiten.

Ich nehme regelmäßig an Supervisionen teil und besuche Fort- und Weiterbildungen in meinen Tätigkeitsbereichen.

Behandlungsphilosophie

...wenn der Leidensdruck zu groß wird......
Wenn sich gewisse Dinge in Ihrem Leben wiederholen.
Wenn Sie anders reagieren möchten , doch es nicht schaffen.
Wenn Sie das, was Sie wollen nicht tun, und das was Sie nicht wollen, tun.
Ich möchte Ihnen helfen, Muster zu entdecken,Prägungen zu verstehen und neue Möglichkeiteh zu entwerfen.
Zur Ruhe kommen, Neue Wege finden.
Wenn Sie das möchten, dann erhalten Sie von mir Hilfe und Zuwendung,
und ich freue mich, Ihnen mit offenem Herzen, Wertschätzung und Mitgefühl zu begegnen.

Verfahren und Methoden

Mein Schwerpunkt ist die Systemische Therapie.

Meine gebräuchlichen Techniken, Interventionen und Methoden sind:
Zirkuläre Fragen, die auf den vermuteten Standpunkt Dritter (auch Anwesender) abzielen (mit Brettaufstellung)
Skalenfragen, zur Verdeutlichung von Unterschieden und Fortschritten
Positives Konnotieren und Herausarbeiten der positiven Aspekte von problematischen Sachverhalten
Reframing (Umdeuten) von Sachverhalten, um Bedeutungs- bzw. Interpretationsveränderungen anzuregen
Hausaufgaben diverser und individuell angepasster Art zur Erledigung zwischen den Sitzungen
Ausnahmen zum beklagten Sachverhalt erfragen, um die Änderbarkeit von als statisch angenommenen Sachverhalten zu verdeutlichen
Verwendung von Konjunktiven zu Fokussierung auf Optionen und Möglichkeiten
Skulptur, Darstellen von Familienbeziehungen als Standbild aus Personen im Raum
Genogramm, die grafische Darstellung der sozialen Beziehungen
Einladung an Familienmitglieder oder Freunde, an einzelnen Sitzungen oder Therapiephasen teilzunehmen

Diese Techniken beinhalten Elemente der Gestalt- und Verhaltenstherapie, sowie kleine Tools der Hypnotherapie.
Diese zum Teil spielerische Arbeit zeigt, dass Therapie nicht immer so ernst sein muß.
Sie kann sich auch leicht anfühlen, ohne das Ziel aus den Augen zu verlieren.

Kontakt und Kosten

Von April 2007 bis Januar 2012 war ich in eigenem Raum in einer psychotherapeutischer Praxisgemeinschaft selbständig tätig.
Seit Februar 2012 arbeite ich in eigener Praxis.
(Österfeldstr. 52. 70563 Stuttgart-Vaihingen)

Nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt mit mir auf, indem Sie mir eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, oder senden Sie mir eine Mail Anfrage zu. Ich werde mich so schnell wie möglich zurückmelden.

0711/ 22046339 oder e-mail@ReginaLieschke.de

Was müssen Sie investieren?
35.- € für das Kennlerngespräch und 60.- € für eine Therapiestunde (60 Min.)
Für Paargespräche berechne ich 90.- € (90 Min.)
Alle Angebote und Preise können Sie auf meiner Homepage einsehen.


Psychotherapeutische Heilpraktikerin
Amtliche Zulassung zur Ausübung der Heilkunde auf dem Teilgebiet der Psychotherapie erteilt am 06.Mai 2008 vom Gesundheitsamt der Stadt Stuttgart.

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

6904
Seitenaufrufe seit 17.04.2012
Letzte Änderung am 19.06.2015