Ingrid Liefke

Master of Science, Dipl. Päd. Ingrid Liefke

Praxis für Coaching und Psychotherapie

Hünninghausenweg 17
45276 Essen
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Pädagogik, Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Master in Pädagogik, Suchttherapeutin, Traumaberaterin
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/in approbiert
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • Coaching
  • Essstörung
  • Kinder - Jugendliche
  • Sucht
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Gestalttherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Systemische Therapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Gruppentherapie
  • Kinder und Jugendliche
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Psychotherapeutenkammer NRW
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Auf der Basis eines humanistischen Menschenbildes trägt jeder Mensch alle erforderlichen Fähigkeiten für die Befreiung aus psychischem Leid in sich. Über die gesamte Lebensspanne hinweg ist Entwicklung und Veränderung möglich. Ziel ist es ein befriedigendes erfülltes Leben zu führen. Coaching und Therapie orientieren sich an den individuellen Besonderheiten eines jeden Patienten. Coaching und Therapie bedeuten, sich auf den Weg zu sich selbst zu machen - hin zum eigenen Fühlen, Denken, Wollen und Handeln. Im Coaching und in der Therapie werden Beziehungs- und Einstellungsmuster in der Gegenwart vor dem biographischen Hintergrund sichtbar zu machen. Sie entscheiden über Ziele und Wege des weiteren Prozesses. Ich biete Ihnen einen gastlichen Raum und ermögliche Ihnen die Erfahrung als Person gewürdigt und unterstützt zu werden. Mit meiner akzeptierenden und wertschätzenden Haltung aktiviere ich Ihre Vitalität und Kreativität und fördere Ihre Selbstregulierungsfähigkeiten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte meiner Webseite.

Vita

Ich bin 1955 als Ruhrgebietskind in Bottrop geboren und aufgewachsen.
Während und nach meinem Studium habe ich zehn Jahre in Kassel und Bielefeld gelebt. Danach bin ich ins Ruhrgebiet zurückgekehrt. Zunächst habe ich mich in Recklinghausen, dann 2004 in Essen niedergelassen.

Als Therapeutin und Coach zeichnen mich folgende Charaktereigenschaften aus:
Geduld, Aufmerksamkeit, Empathie, Wertschätzung, Akzeptanz und Toleranz.

Qualifikationen
•Diplom Erziehungswissenschaften, Universität Bielefeld
•Weiterbildung zur Gestaltberaterin, Fritz- Perls- Institut in Hückeswagen
•Weiterbildung zur Integrativen Sozialtherapeutin, Fritz- Perls- Institut in Hückeswagen
•Approbation als Kinder- und Jugendlichentherapeutin über die Bezirksregierung Arnsberg
•Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie
•Master of Science, Integrative Therapie, Donau Universität Krems
•Fachberaterin für Psychotraumatologie, Deutsches Institut für Psychotraumatologie und Institut für Klinische Psychologie und Psychotherapie der Universität Köln
•Kinder- und Jugendlichen therapeutische Ausbildung, Gestaltinstitut Hamburg
•Sachverständige, Schwerpunkt Familienrecht und Kinder- und Jugendhilfe

Berufserfahrungen

•Betriebsleitung AWO Ruhr Mitte
•Führungskräftecoaching
•Einzel- und Gruppentherapeutin
•Medizinische Rehabilitation Sucht
•Präventionsfachkraft
•Schulungen von Eltern und Lehrern
•Jugend- Konflikt- und Drogenberatung
•Beratung von Mädchen und Frauen mit Essstörungen.


1522
Seitenaufrufe seit 05.09.2016
Letzte Änderung am 11.08.2018