Leonie Eininger

Leonie Eininger

Therapie und Beratung

Mariannenstraße 31/32
10999 Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie, Emotionsfokussierte Therapie
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Coaching
  • Depression
  • Stress - Burnout - Mobbing

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Integrative Therapie
  • Online-Beratung
  • Schematherapie
  • Systemische Therapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Systemische Gesellschaft - Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung
Persönliches Profil

Therapie und Beratung für Einzelpersonen

In meinem Praxisraum in Berlin Kreuzberg biete ich Therapie und Beratung für Einzelpersonen. Übrigens: Auch Onlinesitzungen sind möglich!

Es gibt viele Beweggründe eine Therapie oder Beratung zu beginnen. Allen gemeinsam ist aber de Wunsch nach Veränderung. Manchmal können wir das „Problem“ auf ein erkennbares Ereignis oder einen Auslöser zurückführen und die Ursache für Unzufriedenheit, Traurigkeit, Angst, Überforderung oder Ärger erkennen.

Manchmal stecken wir aber einfach emotional fest und uns ist selbst gar nicht klar, was eigentlich los ist. Irgendetwas hat sich aber verändert oder fühlt sich einfach nicht mehr gut an. Wir fühlen uns nicht mehr verstanden oder können uns auch selbst gar nicht (mehr) richtig verstehen oder gar formulieren, was eigentlich das zentrale Problem ist.

Dabei kann es sich sowohl um eine aktuelle, akute Krise handeln, als auch um ein fest eingefahrenes Muster, was unser Erleben beeinflusst und sich leidvoll in unserem Denken, Fühlen und Handeln äußert. Und all das, was dem unterliegt, kann so vielseitig sein wie wir Menschen selbst. Lebensumstände, Hintergründe, Erfahrungen, Verletzungen und Wahrnehmungen sind vielschichtig, individuell und immer sehr persönlich. Und ebenso ist der Umgang damit.

Anzuerkennen, dass sich etwas nicht richtig anfühlt, ist ein wichtiger Schritt, der Veränderung zulässt und eine Chance für Wachstum. Hier möchte ich dich aufmerksam und präsent begleiten und dabei unterstützen wieder in Kontakt mit deinen Emotionen zu kommen und diese besser annehmen und verstehen zu können.

Methodenübergreifend und integrativ passen ich Inhalte und den Ablauf an dich und deine individuellen Bedürfnisse, Belastungen und Anliegen an.

Wenn du einen Termin vereinbaren möchtest oder Fragen hast, kannst du dich gerne bei mir melden.

Setting / Ablauf
In einem ersten vertiefenden Gespräch lernen wir uns kennen und explorieren gemeinsam dein Anliegen und die daraus resultierenden Bedürfnisse und Ziele für deinen Beratungs- oder Therapieprozess. Wenn du dir unsicher bist, ob eher eine Therapie oder eine Beratung das Richtige für dich ist oder auch wenn du sonstige Fragen hast, sprich mich gerne an.

Mein Angebot richtet sich an alle Geschlechter und Menschen jeglicher sexuellen Orientierung und/oder Herkunft. Menschen aus der LGBTQIAP+ Community sind herzlich willkommen.

Paarberatung / Paartherapie

In meinem Praxisraum in Berlin Kreuzberg bieten ich Paartherapie und Paarberatung an. Übrigens: Auch Onlinesitzungen sind möglich!

Ich unterstütze Paare oder Menschen in intimen Zweierbeziehungen wieder miteinander in Kontakt zu kommen, ihre emotionale Bindung neu zu gestalten und eine echte, liebevolle Begegnung wieder zu ermöglichen.

Die intime Beziehung steht im Kern unseres emotionalen Lebens und Emotionen stehen im Kern unserer intimen Beziehungen. Kein anderer Kontext ist so ansprechbar oder durchzogen von Ebbe und Flut der Emotionen wie die Paarbeziehung, der Ort, wo Menschen miteinander in Kontakt treten und verbunden sind. Das, was all dem unterliegt, kann so vielseitig sein wie eine Beziehung und wir Menschen selbst.

Manchmal kann man die Ursache für Unzufriedenheit, Ärger, Ängste, Traurigkeit, Distanz, usw. benennen und zum Beispiel auf ein einschneidendes Lebensereignis, einen Vertrauensbruch, Sexualität oder irgendeine Veränderung zurückführen. Manchmal weiß man aber selbst nicht so genau, was eigentlich los ist. Man kann gar nicht mehr richtig greifen oder gar formulieren, was eigentlich das zentrale Problem ist. Es hat sich so viel angehäuft, dass man selbst keinen Durchblick mehr hat. Man merkt aber, dass irgendwas nicht stimmt oder sich verändert hat.

Die Beziehung ist zur Belastung geworden, die eigenen Bedürfnisse finden nur noch wenig Erfüllung, man lebt aneinander vorbei, findet sich immer wieder in denselben Mustern wieder oder die Nähe zueinander ist einfach verloren gegangen. Dabei kann es sich sowohl um eine aktuelle, akute Krise handeln wie auch um ein fest eingefahrenes Muster. Schuldzuweisungen, Unverständnis, wiederkehrende Enttäuschungen, innerer Rückzug, heftige Eskalationen, abwertende Kritik oder ein kalter, distanzierter Umgang haben sich eingeschlichen und es scheint unüberbrückbar oder nur sehr schwer alleine aufzulösen.

In einer wohlwollenden Gesprächsatmosphäre werdet ihr unterstützt, wieder miteinander in Kontakt zu kommen, eure emotionale Bindung neu zu gestalten, alte emotionale Erfahrungen zu teilen und neue miteinander zu machen, aufrichtig und liebevoller miteinander umzugehen und euch wieder sicher, gesehen und verstanden zu fühlen.

Wenn ihr einen Termin vereinbaren möchtet oder Fragen habt, könnt ihr euch gerne bei mir melden.

Setting / Ablauf
In einem ersten vertiefenden Gespräch lernen wir uns kennen und explorieren gemeinsam euer Anliegen und die daraus resultierenden Bedürfnisse und Ziele für euren Beratungs- oder Therapieprozess. Wenn ihr euch unsicher seid, ob eher eine Therapie oder eine Beratung das Richtige für euch ist oder auch wenn ihr sonstige Fragen habt, spricht mich gerne an.

Mein Angebot richtet sich an alle Geschlechter und Menschen jeglicher sexuellen Orientierung und/oder Herkunft. Menschen aus der LGBTQIAP+ Community sind herzlich willkommen.

Methoden

Wenn du eine Therapie oder Beratung in Anspruch nehmen möchtest, worauf legst du Wert?

Mir wäre es wichtig, als Person mit den eigenen, individuellen Besonderheiten wahrgenommen, ernstgenommen und nicht verurteilt zu werden. Ich stelle täglich fest, dass sich jeder Mensch in seiner Art zu denken, zu fühlen und zu handeln unterscheidet. Dies gilt sowohl für dich, als auch für mich. Zudem bin ich der Ansicht, dass jede Methode ihre Grenzen hat und kein Ansatz sich für alle Anliegen und Menschen eignet.

Psychotherapie (i.w.S) ist eine vergleichsweise noch sehr junge Heilkunde und wir wissen noch relativ wenig über die komplexen Funktionen und Wirkweisen unseres Gehirns in Verbindung mit körperlichen und seelischen Vorgängen. Die verschiedenen therapeutischen oder beraterischen Ansätze und Methoden haben alle ihre unterschiedliche Wirksamkeit, Herangehensweise, Prozessgestaltung und auch Grenzen. Aber wahrscheinlich sind sich alle BehandlerInnen darüber einig, dass sie ihren KlientInnen bestmöglich helfen wollen.

In meiner Arbeit versuche ich jedem Menschen in seiner Einzigartigkeit so gut es geht gerecht zu werden und arbeite deshalb methodenübergreifend und integrativ. Mit einer Kombination aus Systemischer Therapie, achtsamkeits- und emotionsfokussierten Konzepten, gepaart mit Weiterbildungskenntnissen aus anderen Therapie- und Beratungsschulen, versuche ich auf deine individuellen Bedürfnisse und Anliegen einzugehen.

Ich integriere u.a. folgende Ansätze und Methoden in meiner Arbeit:

Systemische Therapie
Emotionsfokussierte Therapie
Wingwave®
Achtsamkeitsbasierte Konzepte
Ressourcenarbeit
Arbeit mit inneren Anteilen

Über mich

Vor meiner Arbeit als Systemische Therapeutin und Heilpraktikerin für Psychotherapie arbeitete ich als Projektmanagerin für große internationale Events.

In dieser Branche prallen die unterschiedlichsten Menschen aus unterschiedlichen Disziplinen und Kulturen mit all ihren Ansprüchen, Bedürfnissen und Erwartungen aufeinander und arbeiteten unter (Leistungs-)Druck zusammen. Dies beflügelte mich oft, brachte mich aber auch an meine Grenzen.

Ich wollte verstehen, wieso Menschen so handeln wie sie handeln und ich beschäftigte mich immer mehr mit der Suche nach Antworten. Mich faszinieren Menschen mit all ihren Facetten, Verletzlichkeiten, Emotionen, Bedürfnissen und auch Begrenzungen, sowie dessen bewusster wie auch unbewusster Ausdruck.

Und ebenso arbeitete ich mich durch meine eigenen Muster: Was ist mir wichtig? Was entspricht mir? Und wo liegen meine Bedürfnisse und Grenzen?

Meine Neugierde für neue Erfahrungen und Perspektiven brachten mich schlussendlich dazu, mich beruflich weiterzuentwickeln und meinem Wunsch zu folgen, Menschen dabei zu begleiten, die sich tief mit sich selbst auseinandersetzen möchten. Flexibles Denken, Kreativität und Offenheit gegenüber diversen Lebensbereichen und Lebenskonzepten helfen mir bei der Arbeit mit komplexen Geflechten aus Gefühlen, Vorstellungen, (erlernten) Verhaltensmustern, Lebenssituationen, Kindheitserfahrungen, kulturellen Ausprägungen, usw., usw.

Ich möchte Menschen in einem sicheren und wertfreien Rahmen die Möglichkeit geben, sich frei von inneren und äußeren Erwartungen entfalten zu können.


121
Seitenaufrufe seit 01.11.2023
Letzte Änderung am 31.10.2023