Lena Carstens

Lena Carstens

Psychologische Psychotherapeutin

Glacisweg 4
79098 Freiburg im Breisgau Freiburg im Breisgau
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Persönlichkeitsstörung
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
Persönliches Profil

Mein therapeutisches Angebot

In meiner Praxis möchte ich Ihnen einen sicheren Raum für die Arbeit an Ihren persönlichen Belastungen anbieten. Dabei liegt mir die gemeinsame Entwicklung einer vertrauensvollen Therapiebeziehung auf Augenhöhe sowie eine transparente Gestaltung des Therapieprozesses sehr am Herzen. Im Laufe der Therapie werden wir gemeinsam ein Verständnis für die Entstehung und Aufrechterhaltung Ihrer psychischen Erkrankung erarbeiten. Unter Berücksichtigung ihrer persönlichen Geschichte und ihrer Ressourcen können wir dann Lösungsansätze für Schwierigkeiten im Hier und Jetzt entwickeln. Eine besonders wichtige Aufgabe liegt schließlich in der Erprobung neuer Fertigkeiten im Alltag sowie in der gemeinsamen Auswertung Ihrer Erfahrungen. Auf diese Weise können wir Schritt für Schritt erwünschte Veränderungen in Ihr Leben integrieren.

Im Rahmen meiner langjährigen stationären Arbeit in einer privaten Akutklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie habe ich ein großes Spektrum psychischer Erkrankungen behandelt. Ein Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in der Behandlung von chronischen Depressionen und Traumafolgestörungen.

Während die kognitive Verhaltenstherapie die Basis meiner psychotherapeutischen Arbeit bildet, nutze ich je nach Anliegen und Ihren Wünschen weitere Methoden. Besonders gerne arbeite ich mit CBASP als störungsspezifischem Ansatz für chronische Depressionen, EMDR und IRRT im Rahmen der Behandlung posttraumatischer Belastungsstörungen sowie Schematherapie.

Kontakt

Bei Interesse an einem Behandlungsplatz können Sie mir ab sofort eine Anfrage mit Ihrem Anliegen und Ihrem Kontakt per E-Mail zukommen lassen. Der Telefonanschluss ist leider noch nicht freigeschaltet. Ich eröffne meine psychotherapeutische Privatpraxis am 17. Juni 2024 und werde Sie dann gerne kontaktieren.


235
Seitenaufrufe seit 02.05.2024
Letzte Änderung am 01.05.2024