Philipp Leja

Philipp Leja

Psychologischer Psychotherapeut

Schmarjestraße 52
22767 Hamburg Hamburg
Stichpunkte

Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Heilfürsorge

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Körperorientierte Verfahren
  • Schematherapie
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Polnisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Arztregister Hamburg
  • Psychotherapeutenkammer Hamburg
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Meine therapeutische Arbeitsweise basiert auf einer integrativen Form der Verhaltenstherapie, die klassische Ansätze mit neueren Methoden (Schematherapie, Dialektisch-Behaviorale Therapie, Mentalisierungsbasierte Therapie, Akzeptanz- und Commitmenttherapie, körperorientierte Verfahren wie Somatic Experiencing) kombiniert. Dabei orientiere ich mich in meiner therapeutischen Arbeit am aktuellen Wissensstand der Psychotherapieforschung. In der psychiatrischen Klinik, in der ich seit 2018 tätig bin, wird vorrangig tiefenpsychologisch gearbeitet, was mich sicherlich auch geprägt hat. Dadurch verfüge ich über ein recht breites Methoden-Repertoire und möchte mich aber zunächst ganz individuell mit meinem Gegenüber beschäftigen, um gemeinsam herauszufinden, was aus Ihrem Wunsch, meiner Erfahrung und der aktuellen empirischen Befundlage das sinnvollste Vorgehen ist. Über all den methodischen Aspekten ist mir besonders eine wertschätzende und vertrauensvolle therapeutische Haltung wichtig, in der man sich möglichst authentisch begegnen kann.

Ich behandele alle psychischen Störungen und Erkrankungen. Besondere Expertise besitze ich in der Behandlung von Traumafolgestörungen (v.a. PTBS, K-PTBS, Dissoziative Störungen) und Persönlichkeitsstörungen, v.a. der Borderline-Störung.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Spezielle Psychotraumatherapie (DeGPT) am ZEP in Hamburg

Weiterbildungen ind DBT und MBT bei der AWP in Berlin

Ausbildung und Approbation zum Psychologischen Psychotherapeuten für Erwachsene am Institut für Moderne Verhaltenstherapie (MOVA) in Hamburg.
Zusatzqualifikation: Gruppentherapie und Entspannungsverfahren sowie Fachkundenachweis zur Behandlung von Kindern und Jugendlichen

Master of Science Klinische Psychologie (Universität Gießen)

Bachelor of Science Psychologie (Universität Hamburg)

Vita

2023 - heute: Psychologischer Psychotherapeut in eigener Privatpraxis

2023 - heute: Psychologischer Psychotherapeut in der Psychiatrischen Institutsambulanz des Evangelischen Krankenhaus Alsterdorfs, u.a. mit Schwerpunkt der poststationären Traumatherapie

2021 - heute: Psychologischer Psychotherapeut in der allgemeinpsychiatrischen Tagesklinik des Evangelischen Krankenhaus Alsterdorfs mit dem Schwerpunkt auf individualisierter Intervallbehandlung.

2019 - 2021: Psychologe & Psychologischer Psychotherapeut in Ausbildung im Eltern-Kind-Bereich (IBEK) des Evangelischen Krankenhaus Alsterdorf

2018 - 2019: Psychologe & Psychologischer Psychotherapeut in Ausbildung auf der Station für Krisenintervention des Evangelischen Krankenhaus Alsterdorf

2018-2022: Psychologe & Psychologischer Psychotherapeut in Ausbildung am MOVA-Institut sowie ambulante Versorgung am MVZ Falkenried

Kontakt

Bei Interesse an einer Behandlung senden Sie mir gerne eine Email unter Angabe folgender Daten:

Vor- und Nachname, Alter, Versichertenstatus (oder ggf. ob Sie als Selbstzahler:in in die Praxis kommen mögen), ihren möglichen Tages- und Uhrzeiten sowie eine kurze Beschreibung Ihres Anliegens. Ich melde mich dann zeitnah bei Ihnen zurück.

GESETZLICH VERSICHERTE kann ich nur über das Kostenenerstattungsverfahren behandeln. Informationen dazu gibt es hier auf therapie.de. Wenn Sie dazu weitere Fragen haben schreiben Sie mir gerne eine Email, dann kann ich Ihnen noch weitere Informationen und die entsprechenden Anträge zukommen lassen.


356
Seitenaufrufe seit 22.01.2024
Letzte Änderung am 27.02.2024