Marion Leinweber

Marion Leinweber

Diplom-Psychologin

Bildhauerstraße 25
33449 Langenberg (ab 28.07.14) Langenberg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Gestalttherapie, Gestalt-Körperarbeit
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Gestalttherapie
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
Persönliches Profil

Weiteres

Ich biete Einzel-, Paar- und Gruppentherapie an. Kurztherapie im Umfang von 5 - 10 Sitzungen ist je nach Problemlage ebenfalls möglich.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Diplom-Psychologin, fünfjährige Ausbildung in Gestalttherapie am GENI-Institut, Frankfurt / Main; Fortbildungen u.a. in Gestalt-Körper-Arbeit nach J. Kepner. Fortbildung Bildungsberatung- und Kompetenzentwicklung beim Regionalen Qualifizierungszentrum "Bildungsberatung und Kompetenzentwicklung NRW" ; Kursleiterin für Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson und Autogenes Training, Soziales Kompetenztraining, IFT-Rauchfrei-Programm, EMDR

Ich arbeite seit 1997 in freiberuflicher Praxis und habe zudem Erfahrung aus langjähriger klinischer Tätigkeit.

Behandlungsphilosophie

Mir geht es im therapeutischen Prozess um Unterstützung zum psychischen Wachstum, orientiert an den Bedürfnissen meines Klienten. Das Erleben "im Hier und Jetzt" sowie die Auswirkungen der jeweiligen Problematik auf seine Emotionen, auf sein Verhalten, aber auch direkt auf die Reaktionen seines Körpers stehen im Vordergrund.
Dabei werden in der Regel auch Bezüge zu vergangenen "unvollendeten Situationen" gefunden, die in der therapeutischen Arbeit häufig aufgelöst werden können.

Angebote:

- Kurs Progressive Muskelentspannung nach Jacobson
- Kurs Autogenes Training
- Kurs: Das Rauchfrei-Programm (IFT)
Die weitgehende Kostenerstattung (bis 80%) durch gesetzliche Krankenkassen im Rahmen der gesundheitlichen Prävention ist möglich. Bitte fragen Sie nach dem nächsten Kursbeginn.

Außerdem: Beratung zum Thema Alkoholabhängigkeit

- Wenn sich genügend Interessenten finden, biete ich auch gern eine Selbsterfahrungsgruppe an,- über Anfragen freue ich mich.


15328
Seitenaufrufe seit 23.01.2012
Letzte Änderung am 21.03.2023