Christine Leewe

Dipl.-Psych. Christine Leewe

Psychologische Psychotherapeutin

Schildergasse 69-73
50667 Köln (Innenstadt)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Neurologie
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Humanistische Verfahren
  • Hypnose
  • Kurzzeittherapie
  • Online-Beratung
  • Schematherapie
  • Systemische Therapie
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
  • EMDRIA Deutschland
  • Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein
  • Milton Erickson Gesellschaft für Klinische Hypnose e.V.
Persönliches Profil

Besondere Angebote und Zusatzqualifikationen

Coaching und lösungsfokussierte Beratung
Hypnose / Hypnotherapie
EMDR bei Traumata und belastenden Erlebnissen
Ego-State-Therapie
Schematherapie nach Young
Konfrontationstherapie bei Ängsten und Zwängen
Akute Krisenbewältigung
Dialektisch-Behaviorale-Therapie (DBT) nach Linehan
Achtsamkeits- und Genusstraining, Ressourcenaktivierung
Selbstsicherheits- und Soziales Kompetenztraining
Psychoedukation und Nachbetreuung bei Psychosen
Unterstützung bei der Bewältigung von chronischen Krankheiten
Einbeziehung von Angehörigen

Behandlungsphilosophie

Sie überlegen, ob Ihnen eine Psychotherapie oder ein Coaching helfen kann? Sicherlich haben Sie schon einige Schwierigkeiten in Ihrem Leben gemeistert und dennoch mag es Krisen geben, in denen professionelle Unterstützung sinnvoll und nötig sein kann.
Ich unterstütze Sie bei Ihrem Weg zu Ihrem Ziel. Meil Angebot richtet sich an Menschen, die Wert auf hohe fachliche Kompetenz aber auch auf ein transparentes, humorvolles und partnerschaftliches Miteinander legen.
Wir überlegen gemeinam was für Sie hilfreich sein könnte, entwickeln individuelle Lösungsstrategien und thematisieren deren Umsetzung.

Arbeitsschwerpunkte

Ich arbeite überwiegend verhaltenstherapeutisch und hypnotherapeutisch, unabhängig davon, ob es sich um eine Beratung (Coaching) oder eine Psychotherapie handelt. Für Traumapatienten nutze ich darüber hinaus insbesondere die effektiven Methoden des EMDR und der Ego-State-Therapie.
Die Verhaltenstherapie ist ein Verfahren, welches seine Wirksamkeit in zahlreichen Studien überzeugend belegt hat. Neben der gemeinsamen Erarbeitung eines individuellen Störungsmodells (woher kommt das Problem?) geht es vor allem um konkrete Lösungsideen, Verhaltensänderungen und die Entwicklung neuer Denkansätze.
Die Hypnotherapie nutzt den natürlichen Zustand der Trance, um an tiefere Bewußtseinsschichten zu gelangen. Die dort vorhandenen Informationen und Ressourcen können dann sofort für die Therapie genutzt werden. Entgegen überholter Vorurteile ist sich der Mensch in Trance aller Geschehnisse um ihn herum völlig bewußt, vielmehr stehen ihm zusätzliche Fähigkeiten zur Verfügung. Gerne informiere ich Sie über alle Methoden genauer.

Ausgewählte Qualifikationen / Lebenslauf

Studium der Psychologie in Bonn, Abschluss: Diplom-Psychologin
Approbation als Psychologische Psychotherapeutin mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie
Neuropsychologische Therapie in der Rhein-Sieg-Klinik Nümbrecht, Schwerpunkt: Schlaganfall und Multiple Sklerose
Mehrjährige Tätigkeit an der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Düsseldorf als 'Stations-Psychotherapeutin'
Selbstständig in eigener Praxis seit 2007
Zusatzqualifikation u.a.: Hypnotherapeutin bei der Milton-Erickson-Gesellschaft, Europa-Zertifikat für EMDR bei der EMDRIA
Weiterbildungen u.a. in Schematherapie, Ego-State-Therapie
Freiwillige Teilnahme an regelmäßigen Supervisionen und Intervisionen

Verheiratet, zwei Töchter


41898
Seitenaufrufe seit 07.07.2008
Letzte Änderung am 30.03.2020