Lea Staab

Lea Staab

Psychologische Psychotherapeutin

Kasernenstraße 14
53111 Bonn
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie, Approbation, Eintrag im Arztregister
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
Persönliches Profil

Über mich

Ich bin im Rheinland aufgewachsen und fühle mich hier zuhause. Aus enger Verbundenheit zu Familie und Freunden entschied ich mich für ein Studium in Bonn. Nachdem ich den Bachelor- und Masterabschluss in Psychologie erlangt hatte, begann ich die Weiterbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin an der Akademie für Verhaltenstherapie in Köln, einem staatlich anerkannten Ausbildungsinstitut. Mit dem Staatsexamen erlangte ich 2021 die Approbation sowie den Eintrag ins Arztregister und arbeite seither ambulant in eigener privater Praxis.

Im Rahmen der Weiterbildung arbeitete ich auf der Station für Psychiatrie und Psychotherapie im Bundeswehrzentralkrankenhaus in Koblenz. Der therapeutische Schwerpunkt liegt hier in der Behandlung von Soldaten mit Traumafolgestörungen.

Vielseitige praktische Erfahrung sammelte ich auch bei meiner ambulanten Tätigkeit in den psychotherapeutischen Praxen Ellen Flies und Luise Fischer. Hier entdeckte ich meine Begeisterung für die Arbeit mit Werten sowie den Einsatz körperorientierter und emotionsaktivierender Verfahren in der Verhaltenstherapie.

Parallel dazu arbeitete ich zwei Jahre in der Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle Siegburg. Den Prozess eines Paares beraterisch zu begleiten sowie am fachlichen Austausch in einem multiprofessionellen Team teilzuhaben, empfand ich als sehr wertvoll.

Meine Haltung in der Therapie

Meine Erfahrungen im stationären, beraterischen und ambulanten therapeutischen Setting haben meine therapeutische Haltung geprägt. In der Therapie ist es meine Aufgabe, Ihnen Orientierung und Unterstützung zu sein in den Dingen, die sie aus eigener Kraft nicht bewältigen können. Dazu möchte ich Sie mit Ihren Fähigkeiten und Ressourcen, starken und verletzlichen Anteilen, Ihren Belastungen und Beweggründen kennen- und verstehen lernen. Meine therapeutische Arbeit zeichnet sich durch ein ressourcen- und lösungsorientiertes Vorgehen aus in dem Prozess, eigene Erlebens- und Verhaltensmuster besser zu verstehen und zu verändern. Eine vertrauensvolle und offene therapeutische Beziehung bildet dabei die Grundlage einer jeden Zusammenarbeit. Therapie verstehe ich als einen Prozess, den wir gemeinsam gestalten und fortlaufend an Ihre Ziele anpassen. Denn jeder Mensch ist einzigartig, ebenso die Unterstützung, die er braucht, um zu innerer Stabilität zurückzufinden.

Für weitere Informationen zu mir und meiner Praxis besuchen Sie gerne meine Website: www.psychotherapeutenbonn.de


802
Seitenaufrufe seit 12.03.2022
Letzte Änderung am 24.10.2022