Margareta Lange

Margareta Lange

Heilpraktische Psychotherapie

Rumannstraße 12
30163 Hannover (Oststadt)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Tanz,-Gesalt- und Traumatherapeutin, Paar- und Sexualtherapeutin, Lehrtherapeutin, Supervisorin, Ausbilderin, Coach
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Opferhilfe, Fonds Sex. Missbrauch (Bundesministerium)

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Gestalttherapie
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Systemische Therapie
  • Tanztherapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Bund Therapeutinnen Deutschland (BTD)
Persönliches Profil

Tanztherapie, Gestalttherapie, Traumatherapie, Lehrtherapie, Supervision

Einzeltherapie
Meine Methoden der Tanz-, Gestalt- und Traumatherapie sind besonders geeignet bei Krisen der privaten und beruflichen Lebensplanung, bei Depressionen, Ängsten und psychosomatischen Beschwerden (auch Fibromyalgie), bei Paarthemen, sexuellen Problemen und in der Traumatabehandlung.

Die Einzelsitzungen finden in meinem hellen und ruhigen Therapieraum in der Rumannstraße 12 statt.

Ganzheitliche therapeutische Gruppe und Nachsorgegruppe

Ganzheitliche therapeutische Gruppe und Nachsorgegruppe
Dies ist eine therapeutisch geleitete Gruppe für ehemalige Patienten der Heiligenfeldklinik oder einer anderen, ganzheitlich orientierten psychosomatischen Klinik. Nach einem Klinikaufenthalt finden Sie in dieser Gruppe Halt und weitere Unterstützung für die Rückkehr in Ihren Alltag. Sie haben hier die Möglichkeit, Rückfälle in alte und ungesunde Handlungsmuster zu korrigieren und die gemachten Klinikerfahrungen in einem geschützten Rahmen zu integrieren. Stärkung und Stabilisierung, Ressourcen und Fähigkeiten, Autonomie und Miteinander, Kommunikation und zwischenmenschliche Beziehungen, Grenzen setzen und erweitern, sind zentrale Themen, die mir wichtig sind.
Die aktuellen Termine finden Sie unter: www.tanz-gestalt-traumatherapie.de

Supervisiongruppe

Supervisiongruppe für Auszubildende und Therapeuten für Tanz-. Gestalt-, Trauma-, Theater-, Kunsttherapie und für andere, die in ganzheitlichen, kreativ – therapeutischen Berufen tätig sind.
Coaching und Supervision, in ganzheitlicher und kreativer Herangehensweise, zur:
• Stärkung von Ressourcen bei besonderen beruflichen Herausforderungen
• Optimierung der eigenen Ressourcen
• Klärung offener Fragen
• Vermittlung von Handwerkzeug und interessanten Variationsmöglichkeiten
• Stärkung der Kompetenz als Therapeut / in
• Fallsupervision
• Unterstützung zum Aufbau von Gruppen und eigener Praxis
• gemeinsamen Entwicklung von eigener Werbung (Flyer, Homepage, Internet etc.)
Die aktuellen Termine finden Sie unter: www.tanz-gestalt-traumatherapie.de

Weitere Gruppen

Tanztherapeutische Aufstellungsarbeit ist eine effektive Möglichkeit, um komplexe Probleme, Schwierigkeiten und alte Glaubensmuster aufzulösen, Gleichzeitig werden ungenutzte Ressourcen bewusst gemacht und gestärkt. In schwierigen und bedrängenden Lebenssituationen hilft die TA, Lebensqualität und Handlungsfreiheit zurück zu gewinnen.
Die aktuellen Termine finden Sie unter: www.tanz-gestalt-traumatherapie.de

Selbstverwirklichung und Heilung des "Inneren Kindes"
durch Tanz-Gestalt-und Traumatherapie
Kurs nur für Frauen
Die aktuellen Termine finden Sie unter: www.tanz-gestalt-traumatherapie.de

Trance-Dance-Meditation
Befreie Dich von Allem, was Dich belastet und tanze Dich in die Freiheit.
Durch Bewegung, Schütteln, Atmen, Tönen und den wunderbaren Moment der Ruhe erfährst Du Deine göttliche Natur.
In der ersten Phase nimmst Du Kontakt zu Dir auf, lockerst Dich, wirst in die Bewegung geleitet, tanzt 40 Minuten durch, um dann zur Ruhe zu kommen. Zum Abschluss zelebrierst Du Deinen ganz individuellen Freudentanz.
Die aktuellen Termine finden Sie unter: www.tanz-gestalt-traumatherapie.de


12313
Seitenaufrufe seit 05.12.2012
Letzte Änderung am 07.04.2020