Luise Lamberz

Dipl.-Psych. Luise Lamberz

Psychologische Psychotherapeutin - Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

Wallstraße 36
10179 Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Französisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.
Persönliches Profil

Verfahren und Methoden

Vor dem Hintergrund meiner psychodynamischen Grundhaltung arbeite ich vorwiegend mit Methoden aus der Katathym imaginativen Psychotherapie und binde Techniken aus dem Psychodrama und der Verhaltenstherapie in den Therapieprozess mit ein.

Dienstags um 9 Uhr biete ich wöchentlich eine tiefenpsychologische Gruppe an. Es gibt noch freie Plätze. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei mir unter
0178 5391036 oder per Mail (kontakt@praxis-lamberz.de) mit Angabe Ihrer Telefonnummer.

Arbeitsschwerpunkte

In meiner therapeutischen Arbeit konzentriere ich mich neben der Behandlung von Depressionen, Burnout und Angststörungen auf die Therapie von Psychosomatischen Erkrankungen und Persönlichkeitsstörungen.

Profil

» Diplom-Psychologin
» approbierte Psychologische Psychotherapeutin
» 5-jährige Ausbildung in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie
(Berliner Akademie für Psychotherapie)
» 3-jährige Weiterbildung in tiefenpsychologischer Gruppenpsychotherapie
(Berliner Akademie für Psychotherapie)
» Eintrag im Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin


17714
Seitenaufrufe seit 20.01.2012
Letzte Änderung am 05.02.2020