Uwe Ladwig

Uwe Ladwig

Dipl.-Psychologe / Psychologischer Psychotherapeut

Malvenweg 5
29225 Celle
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Honorierung orientiert sich an der Gebührenordnung für Psychotherapie (GOP)

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Hypnose
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Ziele der Psychotherapie sind die Bewältigung von Krankheitssymptomen sowie die Steigerung der Lebensqualität.
Persönliche Ziele und Lebensmotive spielen dabei eine wichtige Rolle.
Es ist wichtig, eine Erklärung für die eigenen Probleme zu haben, dies allein reicht jedoch oft nicht für deren Überwindung aus.
Mein therapeutisches Vorgehen ist ressourcen-, handlungs- und lösungsorientiert.

Kontakt und Kostenübernahme

Telefonische Sprechzeiten: dienstags und donnerstags von 16.30 bis 17.00 Uhr, mittwochs von 7.50 bis 8.30 Uhr.


Kostenübernahme:
Private Krankenversicherung, Beihilfe: In der Regel werden die Kosten für eine Therapie durch private Krankenversicherungen bzw. Beihilfe bei ordnungsgemäßen Antragsverfahren übernommen.
Gesetzliche Krankenkassen: Bei einer Indikation für eine Psychotherapie werden die Kosten in der Regel ohne Probleme übernommen.
Selbstzahler: Die Kosten ergeben sich aus der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP).

Für Fragen zur Kostenübernahme stehe ich Ihnen gern telefonisch zur Verfügung.

Verfahren und Methoden

Grundlage der Behandlung ist die kognitive Verhaltenstherapie. Die Verhaltenstherapie ist ein wissenschaftlich sowie von den Krankenkassen anerkanntes Behandlungsverfahren. Sie zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass sie gegenwartsbezogen, problemlöseorientiert und damit in erster Linie pragmatisch ist.
Ziel ist es, in einem überschaubaren Zeitrahmen möglichst konkrete Lösungswege zu erarbeiten. Wesentliche Merkmale der Verhaltenstherapie sind außerdem der transparente Ablauf sowie die aktive Mitarbeit der Patienten und Patientinnen.

Arbeitsschwerpunkte

Sie erhalten in meiner Praxis diagnostische und psychotherapeutische Hilfe bei einer großen Bandbreite psychischer Probleme, unter anderem:
- Ängste
- Depressionen
- Zwangserkrankungen
- Sucht
- Posttraumatische Belastungsstörungen
- Psychosomatische Beschwerden
- Essstörungen
- Schlafstörungen
- Stress-/Burn-Out
- Akute Krisensituationen im privaten und beruflichen Bereich


Berufsbezeichnung: Dipl.-Psychologe
Aufsichtsbehörde gem. § 6 Nr, TDG: Psychotherapeutenkammer Niedersachsen, Roscherstr. 12, 30161 Hannover
Gesetzliche Berufsbezeichnung: Psychologischer Psychotherapeut, verliehen in der Bundesrepublik Deutschland

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

31619
Seitenaufrufe seit 19.10.2005
Letzte Änderung am 12.07.2017