Anita Kugelstadt

M.Sc. Anita Kugelstadt

Psychologische Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie)

Marktstraße 21
65183 Wiesbaden (Eingang in der Grabenstraße 2)
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Online-Beratung
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
Persönliches Profil

Verfahren und Methoden

Das Fundament meiner Behandlungen bildet die Verhaltenstherapie (VT).
Der Verhaltenstherapie liegt die Annahme zugrunde, dass problematische Einstellungen und Verhaltensweisen, die psychischen Beschwerden zugrunde liegen, erlernt sind und daher durch eine gezielte Behandlung auch wieder verändert werde können. Die Verhaltenstherapie betrachtet Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen und setzt in der Gegenwart an. So werden aktuelle Denk- und Verhaltensmuster analysiert und durch alltagsnahe und transparente Strategien zu verändern versucht. Die Verhaltenstherapie vereinigt dabei viele Techniken und Behandlungsmaßnahmen (z.B. kognitive Therapie, Konfrontationstherapie), deren Einsatz ich ganz auf Ihre Problematik abstimme. Die Ziele und Übungen sind auf Ihre Beschwerden und Ihren Alltag zugeschnitten ("Hilfe zur Selbsthilfe"). Trotz der Fokussierung des "Hier und Jetzt", werden selbstverständlich auch zugrundeliegende Muster und deren Entstehungsbedingungen in der Vergangenheit thematisiert.
Die Wirksamkeit von Verhaltenstherapie ist in vielen wissenschaftlichen Studien belegt worden.

Behandlungsphilosophie

Ich verstehe Psychotherapie als lösungsorientiert und alltagsnah. Die Ziele bestimmen Sie und ich unterstütze Sie bei der Erreichung dieser Ziele. Das Vorgehen und ich als Therapeutin sind dabei transparent, sodass alle Schritte für Sie gut nachvollziehbar sind. Ich bemühe mich, Ihnen auch ein gutes Hintergrundwissen (zB. Symptome, Ursachen) über Ihre Beschwerden sowie Wissen bzgl. Bewältigungsmöglichkeiten zu vermitteln. Das übergeordnete Ziel sehe ich in der Hilfe zur Selbsthilfe, damit Sie auch in Zukunft Herausforderungen und Krisen gut bewältigen können. Zum Gelingen dieser praxis- und lösungsorientierten Therapie bin ich auf Ihre aktive Mitarbeit (in den Sitzungen, aber auch in Form von Übungen für Zuhause) angewiesen.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Ich habe einen Master-Abschluss (Master of Science) in Psychologie. Danach habe ich eine mehrjährige Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin absolviert, die ich mit der Approbation abgeschlossen habe. Ich habe eine Kassenzulassung und kann somit auch mit gesetzlichen Versicherungen abrechnen.

Termine

Ich biete Termine für gesetzlich und privat versicherte Patienten an sowie für Selbstzahler.

Sie können die Praxis während der telefonischen Sprechzeiten (Mittwoch und Donnerstag 12:00-12:50 Uhr) erreichen. Sie können alternativ auch auf den Anrufbeantworter sprechen oder eine Email schreiben.


4140
Seitenaufrufe seit 17.10.2017
Letzte Änderung am 18.05.2020